Home » 2012 » Juli (Page 71)
HDT-Seminar am 28.-30. August 2012 zu der nach EU Chemikalienrecht (Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 – REACH) geforderten Qualifikation für die Ersteller

Mit dieser anspruchsvollen und schwierigen Aufgabe soll nach der REACH-Verordnung eine fachkundige Person beauftragt werden. Wer Stoffe und Produkte in Verkehr bringt, sollte sicherstellen, dass die fachkundigen Personen entsprechende Schulungen und Auffrischungskurse erhalten haben. Die Veranstaltung vermittelt die Basisqualifikation zur Erfüllung dieser Aufgabe. Im Seminar „Vermittlung der Fachkunde für die Erstellung von Sicherheitsdatenblättern“ werden bereits […]

Continue reading …

Das viertägige Qualifizierungsseminar ist für Sachverständige im Gerüstbau gedacht. Neben fachlichen Defiziten im Gutachten sind auch Probleme der Gestaltung, des Abfassens, der Abrechnung und der juristischen Absicherung ein ganz wesentliches Problem. Sachverständige und Gutachter zeichnen sich durch besondere Sachkunde, Objektivität und Vertrauenswürdigkeit aus. Sie sind damit die Experten bei Bewertungen und Schäden. Wenn eine unabhängige […]

Continue reading …

Wer sich heute im Berufsalltag bewähren will, braucht neben Fachkompetenz und Teamfähigkeit auch eine gehörige Portion Durchsetzungsstärke. Wie oft hatten Sie schon eine gute Idee, die von Kollegen im Meeting wortgewandt auseinander genommen wurde? Wie oft sind Sie schon mit dem unguten Gefühl aus einem Gespräch gegangen, dass Ihr Geschäftspartner Sie letztlich über den Tisch […]

Continue reading …
Sommerausbildung: Ausbildung zum Fremdfirmenkoordinator 30.-31.2012 in Cuxhaven

Fremdfirmen verunfallen dreimal häufiger als eigene Mitarbeiter. Nicht umsonst ist der Auftraggeber gesetzlich verpflichtet, Fremdfirmen angemessen in die örtlichen Gegebenheiten und Unfallgefahren einzuweisen. Ziel des Seminars ist es, betriebliche Führungskräfte und “Zuständige” aus den Unternehmen, die mit Fremdfirmen zusammenarbeiten, mit der Thematik zu sensibilisieren und präventiv reagieren zu lassen. Die Verantwortung und Haftung wird klar […]

Continue reading …

Bei Konstruktion, Bau und Betrieb von Kranen ist die Einhaltung von sicherheitstechnischen Prinzipien unbedingte Voraussetzung für die Vermeidung von Gefährdungen, die sich z.B. aus einem Lastabsturz, Umsturz des Kranes oder Versagen der Krankonstruktion für Leben und Gesundheit von Personen sowie für Sachen und Umwelt ergeben können. Betroffen von derartigen Gefährdungen wären nicht nur die unmittelbar […]

Continue reading …

Weiterbildung im Urlaubsort: Haus der Technik bietet am 23.-25. Juli 2012 in Lindau einen Chemie-Crash-Kurs an

Continue reading …