Home » 2013 » März
Frühlingsstart! Neustart auch im (Neben-) Job. Ausbildungsstart! 1. und 2.Standbein für 25 bis 80jährige!

Frühlingsstart! Neustart auch im (Neben-) Job. Ausbildungsstart! 1. und 2.Standbein für 25 bis 80jährige!

Das möchten wir, als Verband psychologischer Berater, bewusst unterstützen. Deshalb alle Frühlingserwachte aufgepasst! Verband psychologischer Berater vergibt im Rahmen der Dachkampagne “Deutschland wird emotional stark” einen kostenlosen Ausbildungsplatz – zum psychologischen Berater: Start Mai 2013 Die berufsbegleitende Ausbildung findet an der Akademie für psychologische Berater statt. Die leitende Dozentin, Sandra Neumayr, weiß, dass der Beruf […]

Clevere Positionierung und zusätzliche Verdienstmöglichkeiten   für selbständige und freiberufliche Trainer und Coaches

Wir haben zu viele ähnliche Organisationen, die ähnliche Mitarbeiter beschäftigen, mit einer ähnlichen Ausbildung, die ähnliche Arbeiten durchführen. Sie haben ähnliche Ideen und produzieren ähnliche Dinge zu ähnlichen Preisen in ähnlicher Qualität. Dieser Zustand gilt landauf, landab, international und ist branchenunabhängig. Natürlich auch im Trainings-/Seminar- und Weiterbildungsbereich. Trainer und Profi-Jongleur Stephan Ehlers empfiehlt deshlab: “Machen […]

Continue reading …

Text-Formulierungen der Technik uebersetzen

Continue reading …
Erste Hilfe Schule Nördlicher Breisgau bietet großes Kursangebot  www.erstehilfe-lernen.de

“Wer im Notfall oder einer lebensbedrohlichen akuten Erkrankung von seinen Mitmenschen sachgemäße Erste Hilfe erwartet, sollte selbst fähig sein und es als seine menschliche Pflicht ansehen, anderen zu helfen. Bei Notfällen zu helfen, ist nicht nur sittliche sondern auch rechtliche Pflicht.” Die grundlegende Ausbildung Ihrer Mitarbeiter in Erster Hilfe ist ein wichtiger Schritt. Damit die […]

Continue reading …
Seminar – „Führungskommunikation in der Praxis“ am 26.-27.04.2013 in Hamminkeln

Der Erfolg in der Führung ihres Verkaufsteams hängt dabei in erster Linie vom Einsatz eines persönlichkeits- sowie mitarbeitergerechten Führungsstils ab, der jeden Mitarbeiter individuell fördert und fordert. Wichtig für Sie ist vor allem, sich nicht nur über den eigenen Führungsstil im Klaren zu sein, sondern auch zu wissen, wie Sie Ihren Mitarbeitern gegenüber „den richtigen […]

Continue reading …
Seminar – „Erfolgreich akquirieren mit Persönlichkeit“ am 11.04.2013 in Geseke

Das Verkaufsgespräch stellt an den Verkäufer und seine sozialen und kommunikativen Fähigkeiten eine besondere Herausforderung. Der Gesprächsführung innerhalb des Akquisitions- und Verhandlungsgespräch kommt dabei eine besondere Rolle zu. Es gilt für den Verkäufer, gut zuzuhören, auf den Kunden individuell einzugehen und diesen zu überzeugen sowie das eigene Gesprächsziel jederzeit im Auge zu behalten. In diesem […]

Continue reading …
Seminar – „Beratungsintensiver Verkauf“ am 06.05.2013  in Köln

Wenn Sie wissen wollen, wie Sie Ihre Gesprächsführung in der telefonischen sowie persönlichen Ansprache nicht nur authentisch, sondern auch argumentativ überzeugend gestalten können, dann sind Sie in diesem Seminar mit „Praxischarakter“ richtig! Sie erhalten einen detaillierten Einblick, wie Sie ihre erklärungsbedürftigen Produkte bzw. Dienstleistungen durch eine kunden- und lösungsorientierte Nutzenargumentation besser verkaufen und Verkaufsprozesse durch […]

Continue reading …
Seminar – „Außendienstcontrolling“ am 05.04.2013 in Berlin

Um Ihren Außendienst zielgerichtet zu führen, bedarf es heutzutage eines effizienten Vertriebscontrollings. Hierfür ist insbesondere der Aufbau eines aussagekräftigen Informations- und Berichtssystems mit entscheidend, um Ihnen als Vertriebsführungskraft alle Informationen zur Verfügung zu stellen, die zur Führung Ihres Außendienstes sowie zur Steuerung von Umsatz, Absatz und Vertriebserfolg relevant sind. Innerhalb dieses Seminars lernen Sie wichtige […]

Continue reading …
Gekonnt Reden

Gerade dann ist es wichtig, Ruhe zu bewahren. Obwohl der Vortrag gut vorbereitet ist, steht man vor der Gruppe und bekommt kein Wort raus. Folgende Tipps können dazu beitragen, dass man sich sicherer fühlt und die Rede ein Erfolg wird: Erst planen, dann reden. Wer ist das Publikum? Mitarbeiter und Kollegen oder Familie und Freunde? […]

Continue reading …
Das Geschäftsessen erfolgreich meistern

Die Auswahl des Restaurants sollte zum Anlass passen und eine seriöse Umgebung für geschäftliche Gespräche bieten. Schnellrestaurants und Fast-Food-Ketten sind für diese Zwecke ein Tabu. Sind mehrere Personen an der Veranstaltung beteiligt, sitzt der Gastgeber dem wichtigsten Gast gegenüber, z.B. Geschäftsführer und Kunde sitzen gegenüber. Auf Alkohol verzichten: Die Beurteilungsfähigkeit lässt nach, und einen guten […]

Continue reading …
Page 1 of 66123Next ›Last »