Home » 2014 » Juni
Mit dem NEURONprocessor lernen sein Gehirn zu trainieren & optimieren

Mit dem NEURONprocessor lernen sein Gehirn zu trainieren & optimieren

Mit der NEURONprocessor Software ist es Menschen möglich, einen weitaus tieferen Zugriff auf das Gehirn zu nehmen, als im alltäglichen Denken möglich. Bessere Informationen, Lösungen, Konzepte, … führen zur beschleunigten Umsetzung von Zielen und Projekten. Der NEURONprocessor stellt alle erforderlichen Werkzeuge zur Verfügung, um tiefer und assoziativ auf sein Gehirn zuzugreifen. Man umgeht auf diese […]

Kostenfreie Infoabende “Gehirn-Wissen” in München exklusiv für Personal- und HR-Verantwortliche

Die in München ansässige FQL Akademie lädt ab August bis Jahresende 2014 Personalentscheider und Firmenchefs von kleinen, mittleren Unternehmen zu zwölf verschiedenen Infoabenden “Gehirn-Wissen” ein. Vorgstellt werden die neu entwickelten “Gehirn-Wissen-Pakete”, die einen kurzweiligen “Live”-Vortrag (60 Min.) mit mobiler Fortbildung (eBook, Audio, PDF, Video) verbinden. Aktuell kann man aus über 30 Themen wählen, die “live” […]

Continue reading …
Deutschland: Duales Ausbildungssystem das Erfolgsmodell

Die duale Berufsausbildung in Deutschland wird weltweit geschätzt und nimmt einen hohen Stellenwert ein. “Wir bilden aus!” – darauf sollten Betriebe und Unternehmen stolz sein, wie auch die Künsting AG. Ein Familienunternehmer mit den Schwerpunkten Versicherung, Finanzdienstleistung und Geldanlage baut auf das Erfolgsmodell Duale Ausbildung, die Erfahrungen bestätigen dieses Konzept. Unternehmer und Vorstand Edgar Künsting […]

Continue reading …
Deutschland: Duales Ausbildungssystem das Erfolgsmodell

Die duale Berufsausbildung in Deutschland wird weltweit geschätzt und nimmt einen hohen Stellenwert ein. “Wir bilden aus!” – darauf sollten Betriebe und Unternehmen stolz sein, wie auch die Künsting AG. Ein Familienunternehmer mit den Schwerpunkten Versicherung, Finanzdienstleistung und Geldanlage baut auf das Erfolgsmodell Duale Ausbildung, die Erfahrungen bestätigen dieses Konzept. Unternehmer und Vorstand Edgar Künsting […]

Continue reading …

Die KEDGE Business School hat bekannt gegeben, dass Thomas Froehlicher, derzeit Generaldirektor und Dekan der HEC Liège, vom 25. August 2014 an als Generaldirektor zur KEDGE BS kommen wird. Um die Multimediapresseerklärung anzusehen, klicken Sie bitte auf: http://www.multivu.com/mnr/71400560-KEDGE-business-school-thomas-froe hlicher “Ich freue mich wirklich sehr, Thomas Froehlicher als Generaldirektor bei der KEDGE BS willkommen heissen zu […]

Continue reading …
Eröffnung des Kompetenzzentrums für Mathematische Modellierung in MINT-Projekten in der Schule (KOMMS)

Heute hat feierliche Eröffnung des Kompetenzzentrums für Mathematische Modellierung in MINT-Projekten in der Schule (KOMMS) in Anwesenheit von Ministerin Doris Ahnen stattgefunden. KOMMS wurde als wissenschaftliche Einrichtung des Fachbereichs Mathematik der TU Kaiserslautern dazu gegründet, die Bereiche Schulprojekte, Lehrerfortbildung/Zertifizierung, Lehrerausbildung sowie Forschung zu verstetigen, um weitere Kompetenzfelder zu ergänzen und ein landesweites Angebot an alle […]

Continue reading …

Jungen Menschen mit Migrationshintergrund bei der Berufsorientierung und Integration in die Arbeitswelt zur Seite zu stehen ? das ist das Ziel des Projekts Miteinander in Toleranz (MiT). Das Besondere: Die Beratungen werden von Ehrenamtlichen ? so genannten Mentoren ? in der jeweiligen Muttersprache der Jugendlichen angeboten. Aufgrund des Erfolgs will die Region Hannover die Laufzeit […]

Continue reading …

Heidelberg. Hunderttausende Schulabgänger starten in den kommenden Monaten in ihre berufliche Zukunft. Spätestens jetzt sollten sie auch an ihre Absicherung denken. Welche Versicherungen für Azubis und Studenten unverzichtbar sind, erklärt das unabhängige Verbraucherportal Verivox. Krankenversicherung Studenten sind noch bis zum 25. Lebensjahr beitragsfrei in der Familienversicherung versichert. Azubis dagegen schließen von Anfang an eine separate […]

Continue reading …

„Die Rolle der Eltern ist aus dem Alltag der Waldorfschule nicht wegzudenken“, erklärte Henning Kullak-Ublick vom Vorstand des BdFWS. Die Mitwirkung der Waldorfeltern reicht vom Austausch auf dem Elternabend über ihr ehrenamtliches Engagement in Gremien bis hin zur praktischen Mithilfe in Schulgarten oder -küche. „Das ist aber nur der sichtbare Teil ihres Engagements“, betont Kullak-Ublick. […]

Continue reading …

Artikelreihe „Nachgeschaut auf Studienscout“ informiert rund ums Studium in den Niederlanden Gronau – Auf der Suche nach dem passenden Studium tappt so mancher Studieninteressierter im Dunkeln… dabei reicht meist schon ein klärender Blick über die Grenze! In den Niederlanden können Studieninteressierte einzigartige Studienmöglichkeiten entdecken und gleichzeitig dem NC-Problem entgehen. Doch, wie finde ich das passende […]

Continue reading …
Page 1 of 57123Next ›Last »