Home » 2016 » März
Business Pecha Kucha: ZFH macht mit

Business Pecha Kucha: ZFH macht mit

Am Freitag, den 08. April veranstaltet der BVMW Rheinland-Pfalz – Region Mittelrhein den ersten BVMW Business Pecha Kucha Abend, bei dem sieben Referenten eine aus Japan kommende Idee nutzen: Pecha Kucha, zu Deutsch ?Geschnatter?, bezeichnet eine Vortragstechnik nach dem Motto ?in der Kürze liegt die Würze?: Ein Vortrag besteht aus 20 Bildern á 20 Sekunden […]

Mit dem nötigen Wissen richtig kochen

Experten haben eine Vermutung, warum die Deutschen nicht mehr (gut) kochen können – das Wissen von Müttern und Großmüttern erreicht die neue Generation nicht mehr. Die Einschätzung deckt sich mit den Ergebnissen einer internationalen Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) aus dem Jahr 2015. Die Statistiker hatten 27.000 Verbraucher ab 15 Jahren in 22 Ländern […]

Continue reading …

Die IHK Saarland weist darauf hin, dass zum 1. April 2016 für Zwangsvollstreckungsaufträge ein Formular des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz verbindlich wird. Das Formular ist unter www.bmjv.de – Rubrik: Service/Formular, Muster und Vordrucke eingestellt. Ihren Mitgliedsunternehmen rät die IHK dringend, alle Formalien einzuhalten und das Muster-Formular unterschrieben in Papierform an den Gerichtsvollzieher zu […]

Continue reading …
Psychologische Zusatzkompetenz – heutzutage überlebenswichtig !

Viele unserer Absolventen stellen nach den ersten Vorlesungen an der ApsyB Akademie (http://apsyb.de) fest, wenn ich das alles nur schon früher gewusst hätte, dann wär vieles in meinem Leben anders verlaufen. Ob es um Kenntnisse in der Beziehungsführung geht, oder um Themen der Kindererziehung geht, oder ob es um die Analyse des Gegenübers geht auch […]

Continue reading …
top itservices AG: Rekordumsatz und Investition in 40 neue Kollegen

Die top itservices AG ist weiter auf Erfolgskurs und erzielte in 2015 mehr als 94 Mio. ? – und somit mehr als 25% im Vergleich zum Vorjahr. Erneut konnten über 100 Neukunden – darunter fünf DAX-Konzerne – gewonnen werden. Für die erfolgreiche Weiterverfolgung des Wachstumskurses sucht die top itservices AG zeitnah 40 neue Kollegen. “Unser […]

Continue reading …

Zum 28. Mal zeichnet der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) zusammen mit dem Verein Technologietransfer Handwerk Unternehmer der Branche und ihre Partner aus der Wissenschaft aus, die gemeinsam innovative Produkte entwickelt und auf den Markt gebracht haben. Die Gewinnerteams erhalten Preisgelder in Höhe von insgesamt bis zu 25.000 Euro. Am bundesweiten Transferpreis Handwerk + Wissenschaft, […]

Continue reading …

Die Daten für den Bezug von Sozialleistungen im Kalenderjahr 2015 wurden der Finanzverwaltung von der Bundesagentur für Arbeit (BA) zur Verfügung gestellt. Zwischenzeitlich hat die Finanzverwaltung die Datenübermittlung bestätigt und damit für den Druck der Leistungsnachweise durch die BA freigegeben. Mit der Druckaufbereitung der Leistungsnachweise wurde begonnen. Der Versand an die Kunden erfolgt kontinuierlich in […]

Continue reading …
Das Handwerk kommt in den Unterricht

Mit der InfoTour an Schulen bringt die Handwerkskammer Region Stuttgart wieder Berufsinfos direkt in die Haupt-, Werkreal- und Realschulklassen in der Region. Denn was viele Schüler nicht wissen: über 130 Ausbildungsberufe mit Karrieren vom Betriebswirt über den Meister bis zum Unternehmer hat das Handwerk zu bieten. “Mit der Tour möchten wir die Schüler dazu bewegen, […]

Continue reading …
Größter europäischer Wettbewerb für Wirtschaftsingenieur-Studenten an der TU Ilmenau

Vom 3. bis zum 8. April ist die Technische Universität Ilmenau Gastgeber des diesjährigen Finals des ?Tournament in Management and Engineering Skills (TIMES)?. Bei dem Wettbewerb, dem größten seiner Art in Europa, messen sich jedes Jahr Studierende des Wirtschaftsingenieurwesens von 72 europäischen Universitäten in praxisnahen Fallstudien. In 79 lokalen Vorausscheidungen mit zu Beginn 250 Studenten-Teams […]

Continue reading …

Moderne Fahrzeuge werden immer stärker zur Steigerung der Verkehrssicherheit und des Komforts mit elektronischen Komponenten ausgestattet und entwickeln sich aus IT-Sicht mehr und mehr zu rollenden Sensor-Aktor Netzwerken. Die Megatrends wie Fahrzeuganbindung ans Internet, Car-2-Car Kommunikation, das automatisierte Fahren aber auch die Elektromobilität werden diese Entwicklung weiter vorantreiben. Einerseits stellt diese Entwicklung ein erhebliches Potential […]

Continue reading …
Page 1 of 58123Next ›Last »