8. Juni, ab 10 Uhr: “Sternstunden an der Hochschule Bremen”

Filed under: Allgemein |


12.000 Beschäftigte, 140 Unternehmen, vier Milliarden Euro Jahresumsatz und über 500 Studierende an der Hochschule Bremen unterstreichen den hohen Stellenwert der Bremer Luft- und Raumfahrtbranche für die Region. Aus Anlass des Bremer Raumfahrtjahres 2018 lädt die Hochschule Bremen – genauer: das Institute of Aerospace Technology (IAT) – am Freitag, dem 8. Juni 2018, ab 10 Uhr alle Luft- und Raumfahrtbegeisterten auf den Campus in der Airport-Stadt, Flughafenallee 10, ein. Motto: ?Sternstunden 2018 an der Hochschule Bremen – Open House am IAT?. Das vollständige Programm findet sich unter: http://www.hs-bremen.de/internet/hsb/veranstaltungskalender/iat_open_house/hs245_flyer.pdf oder ist über die Startseite der Hochschule Bremen (www.hs-bremen.de) herunterladbar.

Neben interessanten Vorträgen über aktuelle Projekte aus Wissenschaft und Praxis, einer Podiumsdiskussion, einer Entdeckungsreise durch das IAT und weiteren Info-Angeboten kommen auch Spaß und Unterhaltung – vor allem für Jugendliche – nicht zu kurz: Gezeigt wird, wie Bewegungen eines Satelliten unter Weltraumbedingungen im Labor simuliert werden, und wie es sich anfühlt, mit einer Boeing 737 in New York zu landen oder wenn das Triebwerk einer Hybridrakete gezündet wird. Außerdem können die Gäste beim Drohnen-Geschicklichkeitsrennen ihr Können unter Beweis stellen. Mit einem ?After-Work-BBQ? und Live-Musik (ab 18 Uhr) klingt der ?Open Day? am Institute of Aerospace Technology aus.