Arbeitsmarkt gerät zunehmend in den Sog der Konjunkturschwäche

Filed under: Allgemein |


?Der Anstieg der Arbeitslosigkeit zum Jahresende kommt nicht überraschend. Die konjunkturelle Schwäche wie auch strukturelle Probleme in Teilen der Saarindustrie färben inzwischen auf die Entwicklung am Arbeitsmarkt ab. Darüber kann auch nicht die nach wie vor noch positive Beschäftigungsentwicklung hinwegtäuschen, die mit zuletzt 396.700 Beschäftigten einen neuen Rekord erreichte. Für 2020 erwarten wir einen weiteren Anstieg der Arbeitslosigkeit auf bis zu 6,5 Prozent im Jahresschnitt und einen Rückgang der Beschäftigung um bis zu 2.000 Arbeitsplätze.? So kommentierte IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Heino Klingen die heute (03. Januar) von der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit vorgelegten Arbeitsmarktzahlen.

Weitere Informationen unter:
https://