Berufsbegleitender MBA-Studiengang an der Hochschule Bremen stellt sich vor Informationsveranstaltung am 5. Oktober, 18 Uhr

Filed under: Allgemein |


Sie möchten sich in überschaubarer Zeit auf universitärem Niveau für Fach- und Führungsaufgaben qualifizieren? Sie streben eine betriebswirtschaftliche Grundausbildung an, ergänzt durch volkswirtschaftliche und juristische Inhalte sowie Personalmanagement, Marketing, strategisches und internationales Management?
Das berufsbegleitende MBA-Studium an der Hochschule Bremen bietet diese Chance, erweitert das Kompetenzprofil und eröffnet neue Perspektiven für den eigenen Karrierepfad. Für Interessierte findet am Dienstag, dem 5. Oktober 2010, um 18 Uhr, am International Graduate Center in der Süderstraße 2 eine Informationsveranstaltung zum MBA-Studiengang statt.
In vier bis fünf Semestern vermitteln Hochschulprofessorinnen und professoren aus Bremen, England und den USA sowie zahlreiche Experten aus der Praxis, z.B. Kraft Foods in den Abendstunden sowie am Wochenende funktionsübergreifendes Management-Know-How. Semesterstart ist der März 2011.
Das International Graduate Center (IGC) der Hochschule Bremen bietet Führungsnachwuchs und Führungskräften, mit abgeschlossenem Studium, eine große Auswahl an Master-Studiengängen, u.a. Master of Business Administration (MBA). Diese können berufsbegleitend oder in Vollzeit studiert werden. Das Besondere: Die Vorlesungen verbinden Theorie mit Praxis sowie allgemeines Business-Wissen mit branchenspezifischen Erfahrungen. – Mehr Informationen im Internet: www.graduatecenter.de, www.emba.graduatecenter.de.
Für Nachfragen:
Yvonne Pannemann, Hochschule Bremen, Süderstr. 2, 28199 Bremen, Tel: 0421-5905 4133, Fax: 0421-5905 4765, yvonne.pannemann@hs-bremen.de