Bett startet seinen Global Education Council, der die Zukunft der Bildung live auf der Bett 2020 diskutieren wird

Filed under: Allgemein |


Der Global Education Council ist eine neue Initiative
von Bett, der führenden globalen Veranstaltungsreihe für Bildung. Als treibende
Kraft der Visionäre von einigen der größten globalen Marken und
Bildungseinrichtungen der Welt wird das GEC am Freitag, den 24. Januar, an einer
Live-Debatte auf der Bett in der Arena des ExCeL London teilnehmen, wo die
Ratsmitglieder ihre Gedanken über die Gefahren und Chancen für die Klasse von
2030 austauschen werden.

Der Global Education Council zielt darauf ab, den Ton der Bildung weltweit
festzulegen. Zusammen mit dem Vorsitzenden von Bett, Jose Papa (ehemaliger MD,
Cannes Lions), wird der Council die globale Transformation von
Bildungsinnovationen anführen und gleichzeitig das weltweite Bildungsökosystem
gestalten.

Die Mitglieder des Global Education Council sind:

Jose Papa, Ilse Howling,
Vorsitzender, Bett Vorsitzende,
Global Education Education
Council & Development
Mitbegründer der Trust
Trace Academia
Mary Apea Ashun, Rt Hon Jim
Direktorin, Ghana Knight,
International Ehemaliger
School; Minister für
Vorstandsmitglied, Schulen des
Association of Vereinigten
International Königreichs,
Schools Africa Vorsitzender
von Whole
Education und
Chief Education
Officer, TES
Eric C. Abrams, Julia Moffat,
Chief Inclusion Gründerin,
Officer, Stanford Future Learning
University Graduate Fund
School of Education
Raya Bidshari, Vikas Pota,
Serienunternehmerin, Vorsitzender
Schriftstellerin, des Kuratoriums
Pädagogin, der
Futuristin, Varkey-Stiftung
Awecademy
Claudia Costin, Mark Sparvell,
Centre for Education
Excellence and Thought Leader,
Innovation in Microsoft
Educational Policies
und ehemalige
Bildungsministerin,
Rio de Janeiro
Dr. Ger Graus,
Globaler Direktor
für Bildung,
KidZania

Die Bett-Tochtergruppe hat 2019 ihr erstes virtuelles Treffen abgehalten und
ihre Erfahrungen mit der Bildung in der eigenen Region und dem eigenen Umfeld
ausgetauscht und verglichen. Sie waren sich einig, dass wir weltweit erst am
Anfang stehen, um das transformative Potenzial der Technologie im
Bildungsbereich zu erschließen. Der Rat war sich einig, dass es ihr Ziel sein
wird, herausfordernde und fortschrittliche Gespräche zu führen und proprietäre
Informationen zu verbreiten, um weitere Fortschritte voranzutreiben.

Als organisatorischer Anker des The Global Education Council hat Bett eine
natürliche Synergie mit ihm. Beide sind Gemeinschaften von Denkern über die
Zukunft der Bildung und die Auswirkungen, die die Technologie in diesem Bereich
haben kann. Die Bett-Show ist der ideale Ort, um den Rat zusammenzubringen, um
zu debattieren und echtes intellektuelles Kapital auszulösen, das die
Bildungspraxis, Forschung und Politik weltweit beeinflussen kann.

Jose Papa kommentierte: “Als Vorsitzender von Bett Global Education freue ich
mich, die Debatte über die Zukunft der Bildung auf der Bett 2020 fortzusetzen.
Obwohl es sich um eine noch recht junge Organisation handelt, hat der Global
Education Council bereits Vordenker und Pioniere aus dem gesamten Bildungssektor
zusammengebracht, um entscheidende globale Debatten über Bildung und ihre
Ausrichtung anzustoßen. Meine Ratskolleginnen und Ratskollegen verfügen über
viel Wissen und Sachverstand und ich bin gespannt, wohin uns die Diskussionen in
diesem Jahr führen werden.”

Ilse Howling, Vorsitzende des Education Development Trust, fügte hinzu: “Es ist
eine echte Ehre, im Global Education Council zu sitzen. Als Vorsitzender des
Education Development Trust habe ich gesehen, wie Bildung Leben verändern kann,
und ein informierter, kreativer globaler Dialog über Bildung ist ein
wesentlicher Bestandteil davon. Ich bin zuversichtlich, dass die Zusammenführung
der Vordenker auf diese Weise das Vorwärtsdenken und die revolutionäre Arbeit in
der Bildung voranbringen wird. Ich freue mich darauf, Teil der Diskussion bei
der Bett 2020 zu sein.”

Dr. Mary Ashun, Direktorin der Ghana International School, sagte: “Es sind
Initiativen wie das Global Education Council, die der Bett wirklich über den
Status von gerechten Veranstaltungen erheben. Noch nie war es so wichtig,
globale Bildungsdiskussionen zu führen, da wir an der Schwelle zu einem
möglichen Generationswechsel in der Bildung stehen. Im Mittelpunkt all dessen,
was der Rat tut, steht die Konzentration auf die Lernenden und die
Gewährleistung, dass wir diese Debatten für ihre Zukunft führen.”

Über Bett

Bett ist der globale Treffpunkt für die Bildungstechnologie-Community. Als
vertrauenswürdige Marke mit mehr als 35 Jahren Tradition steht Bett heute für
eine Reihe von Spitzenveranstaltungen von Weltruhm, die das Entdecken von
Technologie und Wissen fördern, um lebenslanges Lernen zu verbessern. Die Messe
zieht über 60.000 Pädagogen, Führungskräfte und Praktiker sowie mehr als 1.255
Technologieanbieter aus der ganzen Welt an. Die globale Bett-Serie umfasst
Veranstaltungen im Vereinigten Königreich, in Lateinamerika, Asien, dem Nahen
Osten und Afrika.

Über Hyve Group

Die Hyve Group plc ist ein globales Veranstaltungsunternehmen der nächsten
Generation, dessen Ziel es ist, Veranstaltungen zu organisieren, die man sich
nicht entgehen lassen kann, bei denen Kunden aus allen Teilen der Welt
außergewöhnliche Momente teilen und die Innovationen in die Branche einbringen.
Die Hyve Group plc wurde im September 2019 nach ihrer groß angelegten
Transformation im Rahmen des Programms Transformation and Growth (TAG) als neuer
Markenname der ITE Group plc bekannt gegeben. Unsere Vision ist es, das weltweit
wichtigste Angebot an inhaltsgesteuerten Veranstaltungen zu bieten, die man sich
nicht entgehen lassen kann, die unseren Kunden ein herausragendes Erlebnis
bieten und einen hervorragenden ROI für unsere Kunden erzielen.

Mitglieder des Global Education Council können hier eingesehen werden:
https://www.bettshow.com/global-education-council

www.bettshow.com

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1063305/BETT_2020_Logo.jpg

Pressekontakt:

Pressekontakt – Rose Collard
rose.collard@withpr.co.uk

Tel.: +44 (0)20-7249-7769

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/138083/4487916
OTS: Bett

Original-Content von: Bett, übermittelt durch news aktuell

Weitere Informationen unter:
https://