Call for Papers für das Jahrbuch zum Deutschen Bildungspreis

Filed under: Allgemein |


Die TÜV SÜD Akademie und EuPD Research Sustainable Management veröffentlichen jährlich das “Jahrbuch Bildungs- und Talentmanagement” im Rahmen der Initiative Deutscher Bildungspreis. Bis zum 28. Februar 2014 sind Personaler und Bildungsmanager sowie Autoren aus Wissenschaft und Politik aufgerufen, Leistungen von Unternehmen anhand anwendungsorientierter und innovativer Fallstudien aus der Praxis für das neue Buch vorzustellen.
Das Jahrbuch zum Deutschen Bildungspreis wird gemeinschaftlich von der TÜV SÜD Akademie und EuPD Research Sustainable Management herausgegeben. Es informiert über den Entwicklungsstand des Bildungsmanagements in deutschen Unternehmen. Neben aktuellen wissenschaftlichen Ergebnissen aus den Bewerbungen zum Deutschen Bildungspreis 2014 können Autoren verschiedener Branchen sowie der Wissenschaft darstellen, wie Unternehmen die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter gezielt fördern können. Das neue Jahrbuch enthält folgende Themenschwerpunkte:
– Bildungsmaßnahmen zielgruppengerecht konzipieren – So werden Lernkonzepte passgenau für Ihre Mitarbeiter
– Nachhaltigkeit in der betrieblichen Bildung – Lerntransfer, Evaluation und Controlling
– IT im Bildungsmanagement – Das kann IT zu gutem Bildungsmanagement beitragen
Interessenten werden gebeten, im ersten Schritt ein Abstract von bis zu 1.500 Zeichen bei Anne Dreyer (anne.dreyer@tuev-sued.de) einzureichen. Bewerbungsschluss ist der 28. Februar 2014.
EuPD Research Sustainable Management versteht sich als strategischer Partner seiner Kunden, liefert proaktiv und passgenau die Informationen, die sie benötigen, um ihre Unternehmensziele zu erreichen. Dabei greift EuPD Research Sustainable Management auf ein interdisziplinäres Expertennetzwerk zurück. Präzise Methoden, kritisches Hinterfragen und eine exzellente Branchenexpertise zeichnet die Produkte und Dienstleistungen aus und liefert den Kunden einen messbaren Mehrwert. EuPD Research lebt die Prinzipien der Nachhaltigkeit.
Nachhaltige Managementsysteme sind darauf ausgelegt, jede Form von Unternehmenskapital (Humankapital, natürliche und finanzielle Ressourcen) zu identifizieren und optimal zu nutzen um langfristigen Stakeholder- und Shareholder Value zu generieren. EuPD Research Sustainable Management unterstützt Unternehmen dabei, nachhaltige Lösungen zu finden und zu implementieren. Dies geschieht auf Basis umfassender Primärforschung und unter Einbindung eines umfangreichen Netzwerks von Experten aus Praxis und Wissenschaft. Damit garantiert EuPD die Anschlussfähigkeit und Effizienz seiner Lösungen in der Praxis.

TÜV SÜD ist ein international führender Dienstleistungskonzern mit den Segmenten INDUSTRY, MOBILITY und CERTIFICATION. Als Prozesspartner mit umfassenden Branchenkenntnissen begleiten die Sachverständigen und Berater die gesamte Wertschöpfungskette ihrer Kunden. Sie fokussieren ihre Dienstleistungen auf die Kernkompetenzen Beraten, Testen, Zertifizieren und Ausbilden. Fast 20.000 Mitarbeiter sorgen an über 800 Standorten in Europa, Amerika, Asien und Afrika für die Optimierung von Technik, Systemen und Know-how. Weitere Informationen unter www.tuev-sued.de.