CBS erneut unter den Besten im WiWo Hochschulranking

Filed under: Allgemein,Betriebswirtschaft |


Köln/Mainz/Potsdam, 07.06.2021 Als Ergebnis einer Befragung von rund 500 Personalreferent*Innen deutscher Unternehmen führt die CBS zum dritten Mal in Folge die Liste der besten privaten Hochschulen im Bereich Betriebswirtschaftslehre im Rheinland an.

Die Personalverantwortlichen von Unternehmen (10 bis 1.000 Beschäftigte) wurden dazu befragt, wo sie ihre Mitarbeiter*Innen am liebsten rekrutieren – und worauf sie dabei achten. Mitunter das wichtigste Kriterium hierbei ist den Personaler*Innen der Praxisbezug des Studiums. Erneut konnte die CBS mit ihren über 40 Studienprogrammen in Deutsch und Englisch eine Bestnote erreichen.

“Wir freuen uns, dass wir im Bereich Betriebswirtschaftslehre erneut eine Spitzenposition in Deutschland erzielen konnten”, betont Prof. Dr. habil. Elisabeth Fröhlich, Präsidentin der CBS International Business School. “Unsere praxisorientierten Studienkonzepte bereiten unsere Studierenden optimal für die Arbeitswelt von morgen vor. Dies sehen wir in dem herausragenden Ergebnis des WiWo Rankings bestätigt.”

Das Hochschul-Ranking wird jährlich mit einem Schwerpunkt auf wirtschaftsnahe Fächer, wie BWL, VWL und Jura, unter deutschen Universitäten und Fachhochschulen durchgeführt. Den befragten Personalverantwortlichen aus kleinen, mittleren und großen Unternehmen in ganz Deutschland steht es dabei offen, mehrere Hochschulen zu nennen. Das Ranking ergibt sich somit aus der Häufigkeit ihrer Nennung.

Über die CBS International Business School
Die CBS International Business School ist eine international ausgerichtete private Wirtschaftshochschule an den Standorten Köln, Mainz und Potsdam. Sie ist auf betriebswirtschaftliche Studiengänge nach internationalem Standard spezialisiert. Ihren rund 1.900 Studierenden aus 75 Nationen bietet sie heute mehrheitlich englischsprachige Bachelor- und Masterstudiengänge mit zahlreichen Spezialisierungen sowie MBA-Programme an.
Alle Studienprogramme werden regelmäßig von der FIBAA und dem Wissenschaftsrat akkreditiert. Seit 2018 besitzt sie als einzige Hochschule in Deutschland die internationale Akkreditierung der IACBE.

Die CBS International Business School ist seit 2016 Teil der Stuttgarter Klett Gruppe. Die Unternehmensgruppe Klett ist ein führendes Bildungsunternehmen in Europa und international in 17 Ländern vertreten. Das Angebot umfasst klassische und moderne Bildungsmedien für den Schulalltag sowie die Unterrichtsvorbereitung, Fachliteratur und Schöne Literatur. Darüber hinaus betreibt die Klett Gruppe zahlreiche Bildungseinrichtungen von Kindertagesstätten über Schulen bis hin zu Fernschulen, Fernfach- und Präsenzhochschulen. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.klett-gruppe.de

Weitere Informationen unter:
https://www.cbs.de/