CHE ExcellenceRanking 2010: Fachbereich Mathematik der Technischen Universität Kaiserslautern im europäischen Vergleich besonders forschungsstark und international orientiert

Filed under: Allgemein |


Der Fachbereich Mathematik der TU Kaiserslautern gehört nach dieser aktuellen Untersuchung europaweit zur Excellence-Gruppe und zählt damit zu den besten universitären Forschungsstätten für angehende Master- oder Promotionsstudierende in der Mathematik. Bei den Auswahlkriterien “Anzahl der Zitationen”, “Studierendenmobilität” und dem Vorhandensein von “Erasmus-Mundus-Mastern” punktete der Fachbereich und erzielte diese hervorragende Platzierung. Neben dem Fachbereich Mathematik der TU Kaiserslautern gehören die Mathematikfachbereiche von zehn weiteren deutschen Universitäten diesem exklusiven Kreis an.
Aktuell wurden die Fächer Biologie, Chemie, Physik und Mathematik betrachtet. 130 Hochschulen bieten in Europa für Masterstudierende und Promovierende in diesen Fächern herausragend forschungsstarke und international orientierte Fachbereiche. Sie gehören damit zur “Excellence Group” des CHE ExcellenceRankings 2010.
Neben den quantitativen Größen enthält das ExcellenceRanking zahlreiche nützliche Informationen zu den Master- und Promotionsstudiengängen, darüber hinaus Fakten zu den Forschungsgruppen und -schwerpunkten an den Fachbereichen sowie zur Größe der Fakultäten und den Aufnahmebedingungen und Unterkunftsmöglichkeiten. Auch die derzeitigen Studierenden haben ihre Studienbedingungen beurteilt und stellen damit ihre Einschätzungen und Erfahrungen für neue Studieninteressierte bereit.
Mit dem CHE ExcellenceRanking ist ein Vergleich der besten universitären Forschungsstätten in Europa für angehende Master- oder Promotionsstudierende möglich.
Weitere Erläuterungen und Fakten zum CHE ExcellenceRanking 2010 finden Sie unter www.che-excellenceranking.eu.
Das beiliegende Signet weist darauf hin, dass der entsprechende Fachbereich europaweit in der Excellence-Gruppe vertreten ist.