CHE Masterranking 2020: MBS zählt zu den Top-Fachhochschulen Deutschlands im Bereich BWL

Filed under: Allgemein |


Im jüngst veröffentlichten CHE Masterranking zeigen sich die MBS-Masterstudierenden mit der allgemeinen Studiensituation sehr zufrieden und bewerten die Munich Business School mit einer Gesamtnote von 1,5. Damit gehört die MBS erneut zu den besten Fachhochschulen in Deutschland kann ihr Ergebnis aus 2017 weiter ausbauen.

Neben weiteren positiven Rankingergebnissen in diesem Jahr ? wie beispielsweise der Auszeichnung als beste private Wirtschaftshochschule im WirtschaftsWoche Hochschulranking ? kann die Munich Business School auch im CHE Masterranking 2020 überzeugen. In das Masterranking fließen sowohl Fakten zu Lehre und Forschung als auch Urteile von Masterstudierenden ein. In diesem Jahr untersuchte das Centrum für Hochschulforschung (CHE) die Fächer Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, BWL und VWL an Universitäten sowie an Fachhochschulen/HAW im deutschsprachigen Raum.

MBS-Masterstudierende vergeben Bestnoten für die allgemeine Studiensituation und das Lehrangebot

Die Munich Business School erzielt in vier der elf Kategorien für BWL lehrende Fachhochschulen/HAW Platzierungen in den Spitzengruppen. So zeigen sich die Masterstudierenden mit der allgemeinen Studiensituation sehr zufrieden und bewerten die Hochschule mit 1,5 Punkten. Im bundesweiten Vergleich erzielt hier keine andere private Fachhochschule ein besseres Ergebnis. Auch in der Kategorie Lehrangebot punktet die MBS mit einer Bewertung von 1,5 und platziert sich damit nicht nur als beste private Fachhochschule , sondern an der Spitze aller Fachhochschulen im Ranking. Darüber hinaus loben die befragten Studierenden die Studienorganisation sowie den Übergang zum Masterstudium. Da die Urteile in diesen beiden Kategorien jedoch insgesamt sehr gut ausfallen und der Unterschied zu gering ist, vergibt das CHE hier für alle Fachbereiche die gleiche Ranggruppe . Herauszustellen ist auch, dass die Studierenden bei keinem ihrer Urteile eine schlechtere Note als eine 2 vergeben. In den weiteren auf Studierendenbewertungen basierenden Kategorien Unterstützung im Studium, Betreuung durch Lehrende und Unterstützung für das Auslandsstudium platziert sich die Munich Business School folglich in der Mittelgruppe.

MBS-Masterprogramme zeichnen sich durch hohe internationale Ausrichtung und einen ausgeprägten Kontakt zur Berufspraxis aus

Die sehr guten Bewertungen in den auf Fakten basierenden Kategorien Internationale Ausrichtung der Lehre und Kontakt zur Berufspraxis komplettieren das überaus positive Abschneiden der Munich Business School im CHE Masterranking.

Mit diesem Ergebnis zählt die MBS zu den besten der 174 gerankten Fachhochschulen/HAW im Fachbereich BWL. Vier Spitzengruppen-Platzierungen erreicht bundesweit nur ein weiterer Standort einer anderen privaten Fachhochschule. In Bayern bleibt die MBS die klare Nummer eins der (privaten) Fachhochschulen für betriebswirtschaftliche Masterprogramme.

Stefan Baldi, Dekan der Munich Business School, zeigt sich zufrieden mit dem Abschneiden der MBS im CHE Masterranking 2020: ?Wir freuen uns sehr über das positive Abschneiden im CHE Masterranking. Die Bewertungen und Urteile der Studierenden selbst sind immer besonders interessant und aufschlussreich, da in der erfolgreichen Ausbildung ebendieser Personengruppe unser höchster Anspruch liegt. Zu sehen, dass sich die Studierendenurteile mit den Bewertungen aus faktenbasierten Rankings decken, stimmt uns insbesondere in diesem Jahr, das von vielen Unsicherheiten und Veränderungen geprägt ist, mehr als zufrieden. Die Sonderbefragung zur Corona-Pandemie war schon ein erster freudiger Vorbote, das vollständige Masterranking setzt dem Ganzen nun die Krone auf.?

Eine Übersicht über die Ergebnisse der Munich Business School im CHE Hochschulranking 2020/21 ist hier zu finden.

Die Munich Business School (MBS) bildet als erste private Hochschule Bayerns seit ihrer Gründung im Jahr 1991 Führungskräfte für Wirtschaftsunternehmen aus. Seit Jahren gehört die MBS zu den besten Wirtschaftshochschulen Deutschlands und erreicht in allen relevanten Rankings konstant Top-Platzierungen. Internationalität, Praxisbezug und ein starkes Netzwerk ? das sind zentrale Bestandteile des Curriculums der Bachelor-, Master- und MBA-Studiengänge sowie des Executive Education Programms an der MBS.

Die Bachelor- und Master-Programme mit integrierten Auslandssemestern und Praktika im In- und Ausland bilden die ideale Grundlage für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben. Die MBA-Programme bieten Professionals exzellente Möglichkeiten zum Auf- und Ausbau von Fachwissen, Management Skills und persönlichem Networking ? sowohl in Vollzeit als auch berufsbegleitend. Darüber hinaus stellt die MBS im Bereich Executive Education flexible und maßgeschneiderte Weiterbildungsprogramme für Unternehmen und Privatpersonen zur Verfügung.

Weitere Informationen unter:
https://