“Chinas Seidenstraße in der Krise- Zur bleibenden Bedeutung der ”Belt and Road Initiative””

Filed under: Allgemein |


Im Rahmen der Ringvorlesung zum Thema: ?China in der Welt: Wie Chinas Aufstieg das 21. Jahrhundert prägt? lädt das China-Kompetenzzentrum der Hochschule Bremen zu einer öffentlichen Online-Vorlesung ein. Am Donnerstag, dem 11. Februar 2021, referiert von 18 bis 19:30 Uhr Prof. Dr. Maximilian Meyer von der Universität Bonn über das Thema:: ?Chinas Seidenstraße in der Krise? Zur bleibenden Bedeutung der ?Belt and Road Initiative? am Beispiel der räumlichen Rekonfiguration Eurasiens?.

Organisiert und moderiert wird die Vorlesung von Prof. Dr. Sandra Heep, Professorin für Wirtschaft und Gesellschaft Chinas. Die Veranstaltung findet über Zoom statt. Hochschulexterne Teilnehmerinnen und Teilnehmer melden sich bitte vorab bei Frau LIU Sining unter folgender E-Mail-Adresse an: sliu001@stud.hs-bremen.de

Weitere Informationen unter:
https://