Dataport stattet Hamburger Grund- und Sonderschulen mit WLAN aus

Filed under: Allgemein |


Im Auftrag der Behörde für Schule und Berufsbildung hat Dataport die Ausstattung von mehr als 180 öffentlichen Hamburger Grund- und Sonderschulen mit WLAN-Zugängen koordiniert. Von Oktober bis Januar wurden rund 1100 sogenannte WLAN-Access-Points in den Schulen installiert. Damit besteht innerhalb der Schulgebäude nun die Möglichkeit, sich kabellos mit dem schuleigenen Netzwerk und dem Internet zu verbinden. Die Sofortausstattung ist Teil des Digitalpakts Hamburg. Er sieht unter anderem vor, die Hamburger Schulen flächendeckend mit WLAN zu versorgen.

“Ein zeitgemäßer digitaler Unterricht ist ohne WLAN-Anschlüsse in den Schulen nicht denkbar. Mit der schnellen Umsetzung des Sofortprogramms erhält das IT-gestützte Lernen an den Hamburger Grund- und Sonderschulen einen Schub, der auch über die Zeit der Pandemie hinaus anhalten wird”, sagt Dr. Johann Bizer, Vorstandsvorsitzender von Dataport.

Von der WLAN-Anbindung profitieren mehr als 60.000 Schülerinnen und Schüler sowie mehrere Tausend Beschäftigte an den öffentlichen Hamburger Grund- und Sonderschulen. Ziel der Sofortmaßnahme war es, so schnell wie möglich viele Schulen mit WLAN-Zugängen auszustatten. Die Access-Points wurden daher in vielen Fällen zunächst provisorisch in den Klassenräumen installiert.

In einem nächsten Schritt wird Dataport die Access-Points zusammen mit neuester Netzwerktechnik in die jeweiligen informationstechnischen Systeme der Schulen integrieren. Dann erst ist der im Digitalpakt vorgesehene Standard erreicht. Bevor es aber in den Grund- und Sonderschulen weitergeht, wird Dataport bis zum Ende der Sommerferien 2021 zunächst die WLAN-Ausstattung der weiterführenden Schulen abschließen.

www.dataport.de

Pressekontakt:

Britta Heinrich, Pressesprecherin
Dataport AöR
Billstraße 82
20539 Hamburg
E-Mail: Britta.Heinrich@dataport.de
Telefon: 040 42846-3047
Mobil: 0171 3342284

Original-Content von: Dataport, übermittelt durch news aktuell

Weitere Informationen unter:
https://