Der optimale Einstieg in die Mainframe-Welt

Filed under: Allgemein,Bilder,IBM |


Augsburg, 02. Juli 2014 – Mit “zJobs” steht ab sofort eine Stellen- und Bewerberbörse im Internet für das System-z-Umfeld zur Verfügung. Das kostenfreie Portal richtet sich sowohl an Unternehmen zur Rekrutierung von Mainframe-Personal als auch an Bewerber, die eine Karriere im Großrechner-Bereich anstreben. Betreiber des Stellenportals “zJobs” ist die European Mainframe Academy (EMA) (http://www.mainframe-academy.de/) , deutschlandweit der einzige Anbieter mit einer Mainframe-Ausbildung im berufsbegleitenden “Blended Learning”-Verfahren.

Bei “zJobs” (http://www.jobs.mainframe-academy.de/) handelt es sich um eine Stellen- und Bewerberbörse für die DACH-Region, die – in Ergänzung zu den Aktivitäten der IBM Academic Initiative – von der European Mainframe Academy GmbH (EMA) im Bereich der Nachwuchs- und Fachkräfteförderung, insbesondere im System-z-Umfeld betrieben wird. Das Job-Portal für Stellenausschreibungen im System-z-Umfeld ist kostenfrei, unverbindlich und an keine Mitgliedschaft gebunden.

“Mit dieser Plattform schaffen wir eine wichtige Schnittstelle und vernetzen Unternehmen und Bewerber im System-z-Umfeld”, sagt EMA-Geschäftsführer Volker Falch.

Auf dem Job-Portal für System-z-Spezialisten haben Unternehmen die Gelegenheit, offene Stellen im Mainframe-Umfeld zu publizieren, um auf diesem Weg talentiertes und engagiertes Fachpersonal vor allem für den Bereich System-z zu rekrutieren.
Umgekehrt bietet sich Fachkräften, Studenten, Berufsein/-umsteigern die Möglichkeit, sich mit einem Profil – anonym – zu präsentieren.

Die Abwicklung funktioniert denkbar einfach: Unternehmen geben auf dem Portal “zJobs” ihre Stellenbeschreibung und Kontaktdaten ein, Bewerber/Fachkräfte einen Lebenslauf mit Kurzbeschreibung ihrer besonderen Kenntnisse (Skills, Ausbildung, beruflicher Werdegang etc.) und den gewünschten Arbeitseinsatz. Nach erfolgreicher Prüfung durch die EMA werden Stellenangebote/-gesuche auf dem Portal veröffentlicht.
Wichtig: Stellengesuche von Bewerbern und Fachkräften werden zunächst anonymisiert, also ohne persönliche Daten auf dem Portal “zJobs” präsentiert. Die gesamten Unterlagen eines Bewerbers erhalten Unternehmen erst dann, wenn sie gezielt Interesse an einem Bewerber-Profil zeigen und wenn der Bewerber/Fachkraft der Datenschutzvereinbarung zugestimmt hat. Bis es soweit ist, erfolgt die komplette Kommunikation zwischen Bewerber/Fachkraft und Unternehmen ausschließlich über die EMA.

“Unser Ziel ist es, motivierte Fachkräfte an zukunftsorientierte Unternehmen zu vermitteln”, sagt EMA-Geschäftsführer Volker Falch. Das Portal vernetze dabei aber nicht nur Unternehmen und fertige Mainframe-Fachkräfte, sondern auch Nachwuchs, der sich für das zukunftssichere System-z-Umfeld begeistere. Somit leiste das Job-Portal “zJobs” einen Betrag für den Fortbestand der Mainframe-Technologie.

Text und Bild können Sie von http://www.fuchs-pressedienst.de herunterladen.

Bildrechte: EMA GmbH

Bildrechte: EMA GmbH

6 Responses to Der optimale Einstieg in die Mainframe-Welt

  1. Pingback: porn

  2. Pingback: Engineering

  3. Pingback: 바카라사이트

  4. Pingback: https://dlugi-faktury.pl/

  5. Pingback: 토토사이트

  6. Pingback: http://199.192.25.241/