Deutsche lernen Sprachen vor allem für den Job

Filed under: Allgemein |


Die Deutschen lernen Sprachen einer Umfrage der digital publishing AG zufolge vor allem aus beruflichen Gründen (40 Prozent). Direkt dahinter folgen Urlaub (22 Prozent) und längere Auslandsaufenthalte (20 Prozent). Die wichtigste Sprache ist weiterhin mit deutlichem Abstand Englisch. 52 Prozent würden die weltweit meistgesprochene Sprache gerne verhandlungssicher beherrschen.


komplette Meldung auf bildungsklick.de | Pressemeldungen (Unternehmen) | Artikel lesen