DGTP e.V. bietetöffentliches Forum zum Thema Stress- und Burnoutprävention für Unternehmen

Filed under: Allgemein |


Das Forum richtet sich an Unternehmer und Mitarbeiter des betrieblichen Gesundheitsmanagements sowie der Personalentwicklung und zeigt die Möglichkeiten auf, die Unternehmen haben, um erfolgreich gegen Stress und Burnout vorzugehen. “Negativer Stress und Burnoutprobleme gefährden die Gesundheit der Mitarbeiter und somit auch die Unternehmensperformance”, so Manuela Haas, Gastgeberin und Referentin der Veranstaltung.

Das umfangreiche Programm hält acht spannende Vorträge sowie zwei Impulsseminare für die Teilnehmer bereit und findet von 9.00 bis 16.45 Uhr statt. Dr. Jakob Derbolowsky, Wissenschaftlicher Leiter der Veranstaltung, eröffnet den Tag mit einer Einführung in die Problemstellung. Im Anschluss daran klären drei Referenten darüber auf, wie sich die Situation aus Unternehmens- und Krankenkassensicht darstellt.

Der nächste Vortragsblock steht mit den folgenden Themen unter dem Motto “Prävention von Stress und Burnout”:

1. Aufgaben der Unternehmensführung, Aufgaben der Mitarbeiter
2. “Return on Invest”: Wirksamkeit und Nachhaltigkeit – ein Methodenvergleich
3. Gesundheitsforschung und Evaluation
4. Ausblick

Nach der Mittagspause schließt der Tag mit zwei Impulsvorträgen zu den Themen “Burnoutprävention im Unternehmen” und “Stressprävention im Unternehmen mit TrophoTraining” ab.

TrophoTraining ist ein Entspannungsprogramm für Eilige. Dreimal täglich absolvierte einminütige Übungseinheiten erleichtern die Stressbewältigung, stärken die Gesundheit und fördern die Gelassenheit auch in schwierigen Situationen.

Anmeldung

Interessenten können sich per E-Mail (manuela.haas@trophotraining.org) oder per Fax (02234-967 94 11) anmelden. Die Teilnahmegebühr beträgt 90,00 Euro, Mitglieder der DGTP e.V. erhalten ermäßigten Eintritt (50,00 Euro). Im Preis enthalten sind Tagungsunterlagen, Mittagsbuffet und Pausengetränke.

Als Ansprechpartnerin für alle weiteren Fragen steht die Organisatorin des Forums, Manuela Haas, telefonisch unter 0173-566 89 49 gerne zur Verfügung.

Veranstaltungsort

Blaue-Funken-Weg 2
Sachsenturm
50677 Köln