Die Theorieentwicklung Sozialer Arbeit im wissenschaftlichen Diskurs – Sammelband erschienen

Filed under: Allgemein |


Unter der Mitherausgeberschaft von Prof. Dr. Christian Spatscheck, Hochschule Bremen, Fakultät Gesellschaftswissenschaften, ist aktuell im Verlag Barbara Budrich der Sammelband ?Die Wissenschaft Soziale Arbeit im Diskurs ? Auseinandersetzungen mit den theoriebildenden Grundlagen Sozialer Arbeit? erschienen. Dieser bildet den aktuellen Stand der Theorieentwicklung in der Sozialen Arbeit ab und versammelt dazu 16 Beiträge renommierter Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem deutschsprachigen Raum. Mit dem Band wird ein detailreicher und systematisierender Überblick zum Stand der Theorieentwicklung der Sozialen Arbeit gegeben.
Entstanden ist der Sammelband in der ?Sektion Theorie- und Wissenschaftsentwicklung? der ?DGSA ? Deutsche Gesellschaft für Soziale Arbeit?. Die Herausgeberinnen und Herausgeber des Bandes, Stefan Borrmann, Christian Spatscheck, Sabine Pankofer, Juliane Sagebiel und Brigitta Michel-Schwartze, sind dort bereits als langjährige Mitglieder aktiv.
Prof. Dr. Christian Spatscheck lehrt an der Hochschule Bremen Theorien und Methoden der Sozialen Arbeit an der Fakultät 3 Gesellschaftswissenschaften im Studiengang Soziale Arbeit und ist Mitglied des Vorstandes der DGSA.