Die Zahl der Woche

Filed under: Allgemein |


Jede Woche präsentiert das BMELV interessante Zahlen zu den Themen Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.
42.777 Studierende
der Agrar-, Forst- und Ernährungswissenschaften waren im Wintersemester 2010/11 an deutschen Hochschulen immatrikuliert. Damit ist die Anzahl der Studierenden dieser Studiengänge gegenüber dem Wintersemester 2008/09 um knapp sechs Prozent gestiegen. Auch die Tendenz der Neuanmeldungen für Agrar-, Forst- und Ernährungswissenschaften ist steigend: Während sich zum Wintersemester 2008/09 noch 7.738 Studenten in das erste Semester eingeschrieben haben, waren es zwei Jahre später bereits 8.562 Erstsemester. Das ist ein Anstieg um fast elf Prozent. Mit einem Anteil von 55 Prozent sind die weiblichen Studenten insgesamt in diesen Studiengängen in der Überzahl.
Quelle: Statistisches Jahrbuch über Ernährung, Landwirtschaft und Forsten 2011