“Dieses Semester wird ein Abenteuer für uns alle”

Filed under: Allgemein |


Wo normalerweise Hunderte neue Studierende über ihre ersten Schritte ins Studium informiert werden, herrschte dieses Mal gähnende Leere. Dafür wurde es auf dem YouTube-Kanal der Hochschule Aalen immer ?voller?. Statt auf dem Campus wurden die rund 650 Erstsemester von Rektor Prof. Dr. Gerhard Schneider per Livestream begrüßt. ?Dieses Semester wird ein Abenteuer für uns alle?, erklärte er. ?Aber gemeinsam schaffen wir das.?

Es war eine echte Premiere: Zum ersten Mal fand die Semestereröffnung an der Hochschule Aalen komplett digital statt. Ein kleiner Vorgeschmack für die Studierenden auf das Sommersemester 2020, denn auch die Vorlesungen finden aufgrund der Corona-Pandemie online statt. Darauf habe sich die Hochschule Aalen in den vergangenen Wochen mit Hochdruck vorbereitet und ein sehr gutes didaktisches Konzept erstellt, sagte Schneider. Dafür erhielt die Hochschule Aalen von Deutschlands größtem Studienbewertungsportal ?StudyCheck? das Siegel ?Digital studieren ? wir sind bereit (Covid-19)?.

Einrichtungen der Hochschule stellten sich per Video vor

Als Vertreter der Stadt Aalen hieß Felix Unseld, Leiter Wirtschaftsförderung und Digitalisierung, die neuen Studierenden ebenfalls herzlich willkommen auf der Ostalb und beglückwünschte sie zu ihrer Entscheidung, in der Region zu studieren.

Auch wenn die Erstsemester den Campus aktuell noch nicht kennenlernen können, stellten sich zahlreiche Einrichtungen der Hochschule Aalen wie das Akademische Auslandsamt, die Zentrale Studierendenberatung, die Gründungsinitiative stAArt-UP!de oder die studentischen Initiativen schon einmal per Video vor. Dadurch bekamen die Studierenden einen ersten Eindruck von den vielfältigen Möglichkeiten an der Hochschule Aalen und wissen, wen sie ansprechen können, falls sie Unterstützung benötigen.

Das kam bei den Studierenden an: Sie nutzten die Chance und tauschten sich mit ihren neuen Kommilitoninnen und Kommilitonen während der Erstsemesterbegrüßung online aus. Dabei wurden von Zuhause aus auch bereits fleißig Pläne für die Zeit geschmiedet, wenn der Präsenzbetrieb an der Hochschule Aalen wieder möglich ist.

Weitere Informationen unter:
https://