Dr. Lydia Scholz neue Professorin in der Fakultät Wirtschaftswissenschaften

Filed under: Allgemein,Bilder |


Zum Start des Wintersemesters (1. September) wurde Dr. Lydia Scholz zur Professorin an der Hochschule Bremen ernannt. In der Fakultät Wirtschaftswissenschaften vertritt sie das Lehrgebiet Wirtschaftsrecht. Ihre Forschungsschwerpunkte sind das Energierecht sowie die Didaktik und Methodik des deutschen Rechts bei der Vermittlung an ausländische Studierende. Vor ihrem Ruf an die Weser lehrte sie ein Jahr lang als Professorin an der Technischen Hochschule Wildau (Brandenburg) sowie von 2008 bis 2013 als DAAD-Lektorin an der University of Warwick in Großbritannien. Ihre Promotion erwarb die 38-Jährige an der Freien Universität Berlin. Außer ihrer Tätigkeit im wissenschaftlichen Bereich (University of Warwick, FU Berlin und TH Wildau) kann Lydia Scholz auf vier Jahre Berufstätigkeit in der Energiewirtschaft in Berlin und Brüssel zurückblicken.