Erfolgreich Lernen in den Osterferien

Filed under: Schul- / Berufsausbildung |


Gelsenkirchen, März 2021. Spätestens zu Ostern ist es höchste Zeit für Deutschlands Schülerinnen und Schüler, das bisherige coronabedingte Schuljahr Revue passieren zu lassen. Warum also nicht einmal die Ferien sinnvoll nutzen und in nur wenigen Stunden am Tag Wissenslücken aus dem Home-Schooling schließen und Inhalte wiederholen – und die Erholung kommt trotzdem nicht zu kurz. 8 Unterrichtsstunden gibt es in den Ferien für nur 39 Euro*.

Dass ein Ferienkurs dabei helfen kann, belegt eine wissenschaftliche Studie der Universität Bayreuth, die die Ferienkurse der Schülerhilfe deutschlandweit einmal genau unter die Lupe genommen hat. Die Ergebnisse zeigen deutlich: Ferienzeit ist eine bestinvestierte Lernzeit! „Lernen in den Ferien bei der Schülerhilfe ist nachweislich wirksam und trägt dazu bei, dass die Schülerinnen und Schüler im laufenden Schuljahr tatsächlich erfolgreicher und motivierter lernen können“, so Denise Kirchberger von der Schülerhilfe.

Die Schülerhilfe bietet in den Ferien professionelle Nachhilfe und unterstützt dabei, die Note bis zum Versetzungszeugnis zu verbessern. Die Ferienkurse der Schülerhilfe bieten eine spielend leichte Auffrischung von Wissen in der unterrichtsfreien Zeit. Hier können die Schülerinnen und Schüler alle Fragen stellen, für die zu wenig Zeit bleibt, wenn die Schule wieder begonnen hat.

Nähere Informationen zum Angebot der Schülerhilfe und alle Details zu den Osterferienkursen gibt es in Ihrer Schülerhilfe vor Ort oder im Internet unter www.schuelerhilfe.de.

*1 Ferienkurs = 8 Unterrichtsstunden (4 x 90 Minuten). Gültig nur für Neukunden und einmalig bei Anmeldung in den Osterferien 2021. Nur in teilnehmenden Standorten. Nicht gültig in Verbindung mit anderen Aktionen, Angeboten, Coupons oder Rabatten. Nicht zur Prüfungsvorbereitung geeignet. Gilt nicht bei durch öffentliche/staatliche Einrichtungen geförderten Maßnahmen. ***

Weitere Informationen unter:
https://schuelerhilfe.de