Exklusives Match Race

Filed under: Allgemein |


gerne möchte ich Ihnen unsere neuen Event (Basis) Pakete für Firmen, Teams und alle sonstigen Segelbegeisterten senden.

Mit viel Erfahrung und Know How organisieren wir seit mehr als 12 Jahren über 80 Events im Jahr folgende Eventformate:

 

Match Race Erlebnistag: sportliches Segeln mit Regatten und kompletter Wettfahrleitung auf dem See für Firmen, Teams, Feiern, sonstige Gruppen

 

Betriebsausflug: kann individuell gestaltet werden. Entweder gerne mitsegeln und Mithelfen an Bord. Oder aber gemütliches Entspannen und  ?Nichtstun? und einen Ausflug rund um den Bodensee

 

Tagungs- und Seminarraum: hier finden die Einführungen bzw. Meetings oder Workshops statt, gerne aber auch nette ?Get Together? am Abend  oder, wenn es etwas mehr sein soll, Abendessen und Festlichkeiten, mit traumhaften Blick in die Marina, bzw. auf den See und die Schweizer Alpen

 

Gerne stricken wir aber selbstverständlich auch individuell gestaltetet Events, ganz nach Kundenwünschen, mit oder ohne Rahmenprogramm, Catering oder sonstigen Aktivitäten für Training, Incentives, Betriebsausflüge.

 

Unsere Gäste segeln auf unserer Match Race Booten. Das heißt auf genau den Booten, auf denen jedes Jahr an Pfingsten die besten Segler der Welt in unserer Weltmeisterschaft, dem einzigen deutschen Tour Standort der World Match Racing Tour, segeln und der mit über 35.000 Besuchern unser größtes Event darstellt

 

Einmaliges Segelerlebnis auf dem Wasser

Unternehmen Sie mit uns Ihren Betriebsausflug und stärken Sie den Zusammenhalt im Team! Oder ergänzen Sie Ihre Tagungen, Seminare oder Meetings um ein einmaliges Segelerlebnis auf dem Wasser. Wir bieten Ihnen eine einzigartige Infrastruktur aus einer Hand. Tagen Sie z.B in unserer

Match Center Lounge. Ob als inhaltlicher Bestandteil oder als Rahmenprogramm, unsere geführten Segeltörns auf dem Bodensee entspannen und begeistern. Nach einer kurzen Einführung sind Sie mit unseren erfahrenen Skippern 1 Tag lang vor der traumhaften Kulisse der Schweizer Alpen unterwegs.

Motivieren und belohnen Sie Ihre Teilnehmer in einer Balance aus Teamtraining, Abenteuer und Entspannung.

 

1-tägiges Gruppenerlebnis auf den originalen Yachten des Match Race Germany

Ziel des Betriebsausfluges ist die emotionale Bindung der Teilnehmer an das Unternehmen durch die erlebten, positiven Eindrücke. Belohnung und Motivation erfolgt in einem sportlichen und inspirierenden Umfeld. Die Teilnehmer sind dabei nicht nur passive Zuschauer, sondern

aktive Teilnehmer.

 

Ablauf

Beispiel 1-tägiges Event

 

10.00 Uhr  

Begrüssung und Einführung in die Segelgrundlagen

Einführung an Bord unserer Yachten durch unsere erfahrenen Skipper,

Auslaufen

Segeltörn auf dem Bodensee

Stopps in anderen Häfen oder Baden möglich

 

16.30 Uhr

Rückkehr in den Hafen

Verabschiedung der Teilnehmer

BBQ am See oder gemeinsames Abendessen (opt.)

 

Information

Termine: März – Anfang Dezember

Dauer: 1 Tag (mehr auf Anfrage)

Teilnehmer: 6 – 240 Personen

 

Inkludierte Leistungen

Individuelle Beratung, Einführung in die Segelgrundlagen, 1 Tag Yachtcharter

inklusive Skipper, Softdrinks und Lunchpakete, Diesel, Leihölzeug (nur ab

Heimathafen, Fremdhäfen gegen Aufpreis)

 

Zusatzleistungen

Tagungsraum ?MCG Lounge? (siehe S.3), Erinnerungspreise, Urkunden, Unterkunft, Catering, Fotograf, Videoteam, Begleitboot, Regatta Arzt, Übernachtung an Bord, Merchandise (Polo, Cap´s), Leihölzeug Fremdhafen

 

Planung, Rahmenprogramm, Hotelübernachtung, Transfers

Bitte lassen Sie uns Ihre Vorstellungen zum Rahmenprogramm zukommen, wir sind sehr gerne bei der Umsetzung vor Ort behilflich. Egal, ob individuelle Gestaltung des Abendprogramms, Transfers u.v.m – wir beraten Sie umfassend über die Möglichkeiten vor Ort.

Personalführung ist ein bewusster Prozess, der idealerweise klare Ziele hat. Sind Ziele aber unklar oder fehlen sogar, verschenken Führungskräfte ihr Potenzial, Führung läuft dann ins Leere, Erfolg ist dann bestenfalls Zufall.

Es gibt also allen Grund, sich als Führungskraft regelmäßig über seine Ziele Gedanken zu machen und zu überlegen:

Was ist zu tun?

Überraschend wenige Führungskräfte fragen sich allerdings regelmäßig, was ihre konkreten Ziele sind. Gefangen im Tagesgeschäft, fragen sich Führungskräfte häufig

wie etwas zu tun ist, selten, was zu tun ist.

Verzettelung in zu vielen unklaren und nicht priorisierten Zielen ist eine häufige Ursache für ausbleibenden Erfolg. Eine klare Priorisierung von Zielen ist also zwingend notwendig für erfolgreiche Führung. Ein häufiger Grund für erfolgloses Management liegt im Unvermögen, die Entscheidungen von Menschen als Ursache von betriebswirtschaftlichen Größen zu verstehen, vorherzusagen und beeinflussen zu können. Umgekehrt sind es die erfolgreichsten Unternehmen und Führungskräfte, die Entscheidungen ihrer Kunden, Mitarbeiter, Investoren und anderer Zielgruppen am besten verstehen, vorhersagen und beeinflussen können.

Das führt zu folgender Erkenntnis:

Versteht man Führung als Beeinflussung des Erlebens und Verhaltens von Menschen in Organisationen, dann ist also immer dort Führung gefragt, wo betriebswirtschaftliche Ziele von diesen Menschen abhängen. Führungsziele müssen betriebswirtschaftliche Ziele berücksichtigen, werden selbst aber immer im Erleben und Verhalten von Menschen liegen.

Führungsziele liegen daher immer im Bereich des Verhaltens oder Erlebens von einzelnen Mitarbeitern oder Gruppen in Organisationen. Dabei gibt es Verhaltensweisen, die aufgebaut und verstärkt werden (Ziele im positiven Sinne, diese nennt man in der Psychologie Annäherungsziele), aber auch Verhaltensweisen, die verhindert oder zumindest vermindert werden (Ziele im negativen Sinne, man spricht von Vermeidungszielen). Die Ziele verschiedener Führungskräfte in Bezug auf die Personalentwicklung sind dabei gar nicht so unterschiedlich. Unterschiede ergeben sich aus der Priorisierung von Zielen und daraus, ob Ziele überhaupt bewusst verfolgt werden.

Weitere Informationen unter:
https://