Fernstudium MBA International Business Management jetzt auch in Kosovo

Filed under: Allgemein |


Eine Kooperation mit dem Universum College Pristina ermöglicht es ab dem kommenden Sommersemester an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen einen MBA Double Degree Abschluss zu erwerben. Studiengangsleiter Prof. Dr. Rainer Busch und die Programmmanagerin Eva Nefen waren vor Ort in Pristina zu einem Launch Event im Universum College Pristina, um das Studienprogramm vorzustellen. Diese Veranstaltung wurde im Fernsehen ausgestrahlt (https://youtu.be/iXDx1tF9w98) ebenso wie ein Live-Interview im lokalen Fernsehen (tv RTK) (https://lnkd.in/dYGYTSz).

Das englischsprachige berufsbegleitende Fernstudium International Business Management (MBA) richtet sich an Bachelor-Absolventinnen und -Absolventen mit einem Jahr Berufserfahrung, die sich für den nächsten Karriereschritt weiterqualifizieren möchten. Mit dem internationalen MBA-Abschluss bereiten sie sich auf Führungspositionen im mittleren und gehobenen Management vor. Die neue Kooperation sieht vor, dass die Studierenden die ersten beiden Semester in Kosovo absolvieren, während das dritte und vierte Semester als Fernstudium mit Präsenzveranstaltungen an der Hochschule in Ludwigshafen konzipiert sind. In dieser Phase können sie von überall und jederzeit online auf ihr Studienmaterial zugreifen. Im dritten Semester kommen sie zweimal zu einer jeweils einwöchigen Präsenzveranstaltung nach Ludwigshafen an die Hochschule. Das vierte Semester absolvieren sie komplett online ? es dient zudem der Erstellung der Masterthesis.

Das Double Degree MBA Studium spricht zum einen Bewerber/innen aus Kosovo an, zum anderen können sich auch Interessierte aus Deutschland bewerben und die ersten beiden Semester in Pristina belegen. Es ist die zweite Double Degree Kooperation des Fernstudiums International Business Management (MBA) neben Marokko ? weitere Double Degree Studiengänge mit Sarajevo, Tirana und in Polen sind in Planung.

Die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen führt Fernstudiengänge in Kooperation mit dem zfh ? Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund durch ? hier können sich Fernstudieninteressierte ab dem 4. November online bewerben: www.zfh.de/anmeldung

Weitere Informationen unter: www.zfh.de/mba/ibm/ und www.hwg-lu.de/zww

Das zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung des Landes Rheinland-Pfalz mit Sitz in Koblenz. Auf der Grundlage eines Staatsvertrages der Bundesländer Rheinland-Pfalz, Hessen und Saarland kooperiert sie seit 1998 mit den 14 Hochschulen der drei Länder und bildet mit ihnen gemeinsam den zfh-Verbund. Darüber hinaus kooperiert das zfh mit weiteren Hochschulen aus Bayern, Berlin, Brandenburg und Nordrhein-Westfalen. Das erfahrene Team des zfh fördert und unterstützt die Hochschulen bei der Entwicklung und Durchführung ihrer Fernstudienangebote. Mit einem Repertoire von über 80 berufsbegleitenden Fernstudienangeboten in betriebswirtschaftlichen, technischen und sozialwissenschaftlichen Fachrichtungen ist der zfh-Verbund bundesweit größter Anbieter von Fernstudiengängen an Hochschulen mit akkreditiertem Abschluss. Alle zfh-Fernstudiengänge mit dem akademischen Ziel des Bachelor- oder Masterabschlusses sind von den Akkreditierungsagenturen ACQUIN, AHPGS, ASIIN, AQAS, FIBAA bzw. ZEvA zertifiziert und somit international anerkannt. Neben den Bachelor- und Masterstudiengängen besteht auch ein umfangreiches Angebot an Weiterbildungsmodulen mit Hochschulzertifikat. Derzeit sind nahezu 6.200 Fernstudierende an den Hochschulen des zfh-Verbunds eingeschrieben.

Weitere Informationen unter:
https://

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.