Fernstudium MBA Motorsport-Management – jetzt auch rein englischsprachig

Filed under: Allgemein |


Absolventinnen und Absolventen des MBA-Fernstudiums Motorsport-Management sind oft in international Umfeld tätig ? Lehrsprache war in diesem Studiengang schon immer sowohl deutsch als auch englisch. Zum kommenden Semester ist es erstmals möglich, sich für ein komplettes Studium in Englisch zu entscheiden. ?Motorsport-Management (MBA) ist ein bislang einzigartiges Studienangebot, das es in dieser Form bisher weder in Deutschland noch in den angrenzenden europäischen Ländern gibt. Aus diesem Grund freuen wir uns, das Studium jetzt zusätzlich in englischer Sprache anbieten zu können?, so die Studiengangsleiterin Prof. Dr. Bettina Reuter an der Hochschule Kaiserslautern.

Das berufsbegleitende MBA-Fernstudium Motorsport-Management richtet sich an Interessierte, die ihre berufliche Zukunft entweder innerhalb eines Motorsportteams, im Bereich des Veranstaltungsmanagements oder in der Automobilindustrie und Automobilzulieferindustrie – hier insbesondere in dem Bereich der Performance Cars bzw. der motorsportnahen, leistungsstarken Fahrzeuge – sehen. Sie erwerben detaillierte Kenntnisse in den Bereichen Marketing, Finanzierung, Sponsoring sowie Personal- und Teamführung im Motorsport und Vertragsrecht.

Zufriedene Studierende und Absolventen und Absolventinnen sind der beste Indikator für ein funktionierendes Studienprogramm. Sonja Lissel etwa, erste Absolventin im Fernstudiengang Motorsport-Management, sagt: ?Bereits zu Beginn bewies die Hochschule ihre Flexibilität und Schnelligkeit: Innerhalb weniger Tage war ich im Studiengang eingeschrieben und die Vorlesungen begannen. Kleine Kursgrößen ermöglichen eine direkte Betreuung durch die Professoren und Dozenten und das familiäre Gefühl des Motorsports ist hier gegeben. Das Studium ist kein Selbstläufer – dennoch bin ich froh, diesen Schritt getan zu haben. Allen Interessierten, welche sich für ihre Zukunft mit Wissen im Managementbereich wappnen und zudem die spannenden Aufgabenfelder des professionellen Motorsports tiefer verstehen möchten, rate ich definitiv zum MBA Motorsport-Management an der HS Kaiserslautern.?

Fernstudieninteressierte können sich ab dem 03. Mai 2021 zum kommenden Wintersemester 2021/22 für das englischsprachige Studienangebot beim zfh ? Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund anmelden unter: www.zfh.de/application/.

Das zfh unterstützt die Hochschulen im Verbund bei der Durchführung von Fernstudiengängen.

Weitere Informationen unter www.zfh.de

Das zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund bildet gemeinsam mit 21 staatlichen Hochschulen den zfh-Hochschulverbund. Das zfh ist eine wissenschaftliche Institution des Landes Rheinland-Pfalz mit Sitz in Koblenz und basiert auf einem 1998 ratifizierten Staatsvertrag der Bundesländer Rheinland-Pfalz, Hessen und Saarland. Neben den 15 Hochschulen dieser drei Bundesländer haben sich weitere Hochschulen aus Bayern, Berlin, Brandenburg, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein dem Verbund angeschlossen. Das erfahrene Team des zfh fördert und unterstützt die Hochschulen bei der Entwicklung und Durchführung ihrer Fernstudienangebote. Mit einem Repertoire von über 100 berufsbegleitenden Fernstudienangeboten in betriebswirtschaftlichen, technischen/naturwissenschaftlichen und sozialwissenschaftlichen Fachrichtungen ist der zfh-Verbund bundesweit größter Anbieter von Fernstudiengängen an Hochschulen mit akkreditiertem Abschluss. Alle zfh-Fernstudiengänge mit dem akademischen Ziel des Bachelor- oder Masterabschlusses sind von den Akkreditierungsagenturen ACQUIN, AHPGS, ASIIN, AQAS, FIBAA bzw. ZEvA zertifiziert und somit international anerkannt. Neben den Bachelor- und Masterstudiengängen besteht auch ein umfangreiches Angebot an Weiterbildungsmodulen mit Hochschulzertifikat. Derzeit sind über 6.520 Fernstudierende an den Hochschulen des zfh-Verbunds eingeschrieben.