Fortbildung zum Architekten/zur Architektin in der Denkmalpflege

Filed under: Allgemein,Bilder |


Aus der Notwendigkeit heraus, unter den Architekten für das Bestandsmanagement kompetente Partner im Umgang mit dem Denkmal zu haben, wurde vor zwanzig Jahren diese Fortbildung konzipiert und kontinuierlich weiterentwickelt. Die Planung und stetige Anpassung der Seminareinheiten obliegen einem unabhängigen Kreis von freien Architekten, Kunsthistorikern und Denkmalpflegern, was die Orientierung an der Praxis garantiert. Parallel ist aus berufsmarktlicher Sicht der Architekten ebenfalls eine Spezialisierung wünschenswert.
Die zwölf Wochen der Seminarreihe werden verteilt über drei Jahre durchgeführt, wobei pro Jahr vier Seminarwochen stattfinden. Die für Architekten notwendige Basis für einen angemessenen Umgang mit schützenswertem Baubestand wird in ihrer gesamten Komplexität vermittelt. Die Theorieteile werden durch Übungen und Exkursionen ergänzt. Der Architekt wird hierdurch auf seine zentrale und koordinierende Funktion bei allen Bauaufgaben von der Planung bis zur Bauleitung am Altbau und Kulturdenkmal vorbereitet.
Mitglieder der AK Hessen, gegebenenfalls auch Mitglieder anderer Kammern, erhalten Fortbildungspunkte entsprechend der jeweiligen Kammerregelung. Die Kosten pro Wochenblock betragen 512,- € einschließlich Mittagessen, Getränke und Seminarunterlagen, Mitglieder der AK Hessen erhalten 10 % Ermäßigung.
Weitere Informationen finden Sie unter www.propstei-johannesberg.de. Auf Anfrage erhalten Sie die Struktur der Fortbildungsreihe und die ausführlichen Detailprogramme auch per Post.

Propstei Johannesberg gGmbH
36041 Fulda
Tel. (06 61) 94 18 13 0
Fax (06 61) 94 18 13 15
e-mail: info@propstei-johannesberg.de
Internet: www.propstei-johannesberg.de

One Response to Fortbildung zum Architekten/zur Architektin in der Denkmalpflege

  1. Pingback: 토토사이트

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.