Generali Deutschland AG verstärkt das ISM-Kuratorium / Chief Financial Officer Stefan Lehmann wird Teil des Hochschul-Netzwerks

Filed under: Hochschule |


Die International School of Management (ISM) hat
ein weiteres Mitglied für ihr Kuratorium gewonnen: Stefan Lehmann ist
Chief Financial Officer und Vorstandsmitglied der Versicherungsgruppe
Generali Deutschland AG und erweitert nun das Kooperationsnetzwerk
der Hochschule.

“Mit unserem Kuratorium verfolgen wir das Ziel, den Austausch
zwischen Hochschule und Wirtschaft zu stärken und kontinuierlich
auszubauen”, erklärt ISM-Präsident Prof. Dr. Ingo Böckenholt. “Dass
wir mit Stefan Lehmann einen so erfahrenen Manager von einer der
größten deutschen Versicherungsgruppen für unser Netzwerk gewinnen
konnten, freut uns sehr.”

Lehmann ist seit 2005 in verschiedenen Führungspositionen für die
Generali Gruppe tätig. Seit 2017 ist er als Chief Financial Officer
Mitglied des Vorstands und nimmt diverse Vorstands- und
Aufsichtsratsmandate bei deutschen und internationalen
Tochtergesellschaften wahr. Nun freut er sich auf den Austausch mit
seinen neuen Kollegen im ISM-Kuratorium.

“Wichtig ist mir, durch unsere Kuratoriumsarbeit die Interaktion
zwischen Lehre und Praxis weiter zu intensivieren. Gerade wir
Kuratoriumsmitglieder können Brücken in die berufliche Praxis bauen”,
unterstreicht Lehmann. “Die Generali ist sehr daran interessiert, den
Kontakt zu Studierenden diverser Fachrichtungen zu intensivieren. Als
international tätige Versicherungsgruppe bietet die Generali
vielfältige, spannende Karrieremöglichkeiten. Wir möchten mit der
Mitgliedschaft im Kuratorium auch unserer gesellschaftlichen
Verantwortung nachkommen und Studierende auf ihrem Weg in die
Berufspraxis begleiten.”

Durch das Kuratorium werden jedes Jahr verschiedenen Projekte
umgesetzt – darunter Workshops, Exkursionen und Gastvorträge. In
enger Zusammenarbeit mit den Kuratoren stellt die ISM außerdem die
kontinuierliche Modernisierung und die Praxisorientierung der
Studieninhalte sicher.

Hintergrund:

Die International School of Management (ISM) zählt zu den
führenden privaten Wirtschaftshochschulen in Deutschland. In den
einschlägigen Hochschulrankings rangiert die ISM regelmäßig an
vorderster Stelle. Die ISM hat Standorte in Dortmund, Frankfurt/Main,
München, Hamburg, Köln und Stuttgart. An der staatlich anerkannten,
privaten Hochschule in gemeinnütziger Trägerschaft wird der
Führungsnachwuchs für international orientierte
Wirtschaftsunternehmen in kompakten, anwendungsbezogenen
Studiengängen ausgebildet. Alle Studiengänge der ISM zeichnen sich
durch Internationalität und hohe Lehrqualität aus. Projekte in
Kleingruppen gehören ebenso zum Hochschulalltag wie integrierte
Auslandssemester und -module an einer der über 175
Partneruniversitäten der ISM.

Pressekontakt:
Maxie Strate
Leiterin Marketing & Communications
ISM International School of Management GmbH – Gemeinnützige
Gesellschaft
Otto-Hahn-Straße 19
D-44227 Dortmund
Fon: 0231.97 51 39-31
Fax: 0231.97 51 39-39
maxie.strate@ism.de

Original-Content von: International School of Management (ISM), übermittelt durch news aktuell

Weitere Informationen unter:
https://