Groupe Média TFO führt die digitale Transformation fort und erzielt 1 Milliarde Video-Klicks auf YouTube

Filed under: Allgemein |


“Proudly Educational, Proudly Francophone
(Lehrreich und französischsprachig)”

– Groupe Média TFO, die staatliche französischsprachige
Multiplattform-Sendeanstalt in Ontario, hat heute auf den hauseigenen
Youtube-Kanälen mit über einer Milliarde an Video-Klicks einen wichtigen
Meilenstein erreicht. Dieser Meilenstein bestätigt erneut die führende Rolle des
Unternehmens als digitale Bildungsplattform und die Position als wichtiger
Anbieter von französischsprachigen Inhalten im Internet. Anlässlich dieses
entscheidenden Augenblicks hat Groupe Média TFO gemeinsam mit Stephen Lecce, dem
Bildungsminister, und mit Caroline Mulroney, der Ministerin für frankophone
Angelegenheiten, die Kampagne “Proudly Educational, Proudly Francophone” ins
Leben gerufen.

Seit der Gründung der ersten Kanäle im Jahr 2010 hat Groupe Média TFO die eigene
digitale Präsenz fortwährend im Youtube-Netzwerk ausgebaut und verfügt nun über
22 Kanäle. Die Strategie hat sich mit dem Erhalt von zwei Youtube Awards bereits
ausgezahlt. Der Kanal Mini Dorémi (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2658991-1
&h=2515833815&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2658
991-1%26h%3D1818162439%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.youtube.com%252Fchannel%252
FUCwaVmHt1SlUYbed4dgDDptg%26a%3DMini%2BDor%25C3%25A9mi&a=Mini+Dor%C3%A9mi) bekam
einen Silver Play Button und der Kanal Mini ABC (https://c212.net/c/link/?t=0&l=
de&o=2658991-1&h=3168548164&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3
Den%26o%3D2658991-1%26h%3D4162219579%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.youtube.com%2
52Fuser%252FMiniTFO%26a%3DMini%2BABC&a=Mini+ABC) einen Gold Play Button
verliehen.

Groupe Média TFO ist ein erfolgreiches staatliches Medienunternehmen. Es hat
sich selbst transformiert und den Wechsel auf Webtechnologien und Webpräsenzen
gewagt. Groupe Média TFO hat alle Möglichkeiten der digitalen Innovation genutzt
und verteilt seine Inhalte jetzt an jede Art von Publikum, egal ob es aus
Ontario oder China kommt. Diese Bemühungen zur Eroberung neuer Märkte
ermöglichen es, sich aktiv in Minderheitengemeinden und der ganzen Welt an der
Ausbreitung der Frankophonie zu beteiligen.

“Wir verdanken diesen Erfolg der Vision und dem Talent unserer Teams und
Kooperationspartner. Ebenso wichtig war ihre Innovationskraft, die Groupe Média
TFO außerordentlich schätzt. Es handelt sich um das Ergebnis langjähriger
Analysen und Bemühungen, um besser zu verstehen, wie Kinder die digitale Welt
entdecken und wie wir sie besser unterstützen können. Wir sind sehr stolz auf
diesen Erfolg”, sagte Carole Beaulieu, Vorstandsvorsitzende bei Groupe Média
TFO, während eines Events, bei dem die Erfolge der Youtube-Kanäle von Groupe
Média TFO gefeiert wurden.-

Carole Beaulieu, Vorstandsvorsitzende

Während dieses Events, das in den Toronto-Studios von Groupe Média TFO
stattfand, begrüßte Frau Beaulieu Herrn Stephen Lecce, Bildungsminister von
Ontario, und Frau Caroline Mulroney, Verkehrsministerin und Ministerin für
frankophone Angelegenheiten von Ontario.

“Wir sind stolz auf die Arbeit unserer Mitstreiter, die der Förderung von
französischsprachiger Bildung dient und von der Schüler/innen und deren Familien
profitieren. Wir danken Groupe Média TFO für die Erstellung von hochwertigen
digitalen Bildungsinhalten, die Kinder in Ontario und in der ganzen Welt
inspirieren”, sagte Minister Lecce. “Ich gratuliere Groupe Média TFO zum
Erreichen dieses beeindruckenden Meilensteins und wünsche ihnen viel Erfolg beim
Erreichen der nächsten Milliarden Video-Klicks.”

– Stephen Lecce, Bildungsminister

“Dieser beeindruckende Erfolg unterstreicht die Kreativität und Dynamik des
Teams von Groupe Média TFO und beweist die außerordentliche Reichweite ihrer
Medienproduktionen in Ontario, Kanada, und in der ganzen Welt. Durch die globale
Verbreitung von franko-ontarischen Inhalten erhöht Groupe Média TFO das Ansehen
und die Präsenz der ontarischen Frankophonie. Meinen herzlichen Glückwunsch an
alle, die das Erreichen dieses Meilensteins ermöglicht haben.”

– Caroline Mulroney, Verkehrsministerin und Ministerin für frankophone
Angelegenheiten

Frau Beaulieu hat außerdem gemeinsam mit Sam Oosterhoff, parlamentarischer
Assistent des Bildungsministers, die Kampagne “Proudly Educational, Proudly
Francophone” vorgestellt. Diese Kampagne möchte die zahlreichen Kreationen von
Groupe Média TFO vorstellen: informative und kulturelle Inhalte in französischer
Sprache für die ganze Familie und den Bildungssektor. Auch wenn nur 4 % der
Web-Inhalte auf Französisch vorliegen, engagiert sich Groupe Média TFO für den
Ausbau dieser Präsenz, indem sie sich um alle frankophonen und frankophilen
Menschen kümmert, vor alle um jene, die in Kanada und in der ganzen Welt in
Minderheitengemeinden leben.

Während des Events hatten Schüler/innen und Vertreter/innen der frankophonen
Gemeinde die Gelegenheit, das LUV, ein Labor für virtuelle Welten, zu besuchen.
Das hochmoderne virtuelle 3D-Studio ist in Nordamerika einzigartig und wurde
speziell durch Groupe Média TFO entwickelt.

Groupe Média TFO betreibt, mit über 12 Millionen Video-Klicks pro Monat, nicht
nur die zwei größten französischsprachigen kanadischen Youtube-Kanäle, sondern
unterstützt mit der Plattform IDÉLLO auch das digitale Lernen in französischer
Sprache. Es werden über 12.000 Lehrmittel angeboten, die auf die Lehrpläne in
Ontario ausgerichtet sind. Über 2.125.000 Lehrer/innen, Erzieher/innen und
Schüler/innen im ganzen Land nutzen diese Angebote. Groupe Média TFO stellt
diese Inhalte ebenfalls frankophonen und frankophilen Menschen in der ganzen
Welt zur Verfügung und verfügt über Präsenzen in den Vereinigten Staaten, China,
Frankreich, Italien und Spanien. Groupe Média TFO erweitert auf die Art die
Möglichkeit, franko-ontarische Inhalte zu entdecken und beweist in den Bereichen
Innovation und Bildung die führende Rolle Ontarios in Kanada und der ganzen
Welt.

Im Sinne des anhaltenden Wachstums bemüht sich Groupe Média TFO in großem Maße,
ein größtmöglichen Publikums auf die eigenen Inhalte, Innovationen und
Plattformen aufmerksam zu machen. Es sind bereits Maßnahmen geplant, um neue
Zuschauer zu gewinnen, Produkte zu entwickeln und die Öffentlichkeitsarbeit zu
verbessern, damit gewährleistet werden kann, dass das Unternehmen auch in der
Zukunft in einer wissensbasierten Wirtschaft zum Vorteil von Kindern,
Jugendlichen, der Frankophonie und für Ontario selbst ein Motor für Kreativität
und Innovation ist.-

Éric Minoli, Geschäftsführer

Carole Nkoa, Leiterin Marketing und Kommunikation, Groupe Média TFO,
416.606.5113

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/118941/4458807
OTS: Ontario French Language Educational Communications Authority
(TFO)

Original-Content von: Ontario French Language Educational Communications Authority (TFO), übermittelt durch news aktuell

Weitere Informationen unter:
https://

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.