HorseDream in Kalifornien.

Filed under: Allgemein,Bilder |


Die “EAHAE International” ist der weltweite Dachverband von Trainerinnen und Trainern, die mit Pferden in Managementseminaren und Teamtrainings arbeiten. 2004 als “European Association for Horse Assisted Education” gegründet, hat die Organisation heute Mitglieder auf vier Kontinenten.

Seit 2005 findet jährlich eine internationale Konferenz statt. Stationen waren bisher Deutschland, England, Österreich, Polen und die USA. Vom 14.-16. Oktober trifft man sich in diesem Jahr in Kalifornien, nach Ohio 2013 das zweite mal in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Pferdegestützte Aus- und Weiterbildung – oder englisch “Horse Assisted Education” – wurde 1996 mit der Gründung der G&K HorseDream GmbH in Deutschland ins Leben gerufen. Seit 20 Jahren wird also schon mit Pferden in Managementseminaren und Teamtrainings gearbeitet. Das von HorseDream entwickelte Tagesseminar “Die Kunst der Führung” wird international für Unternehmen und Institutionen durchgeführt. Kunden sind Konzerne gleichermaßen wie mittelständische Unternehmen und Kleinbetriebe.

Die Teilnehmenden gehen durch eine Reihe von praktischen Übungen mit Pferden, in denen Führung und Kommunikation reflektiert wird. Pferde sind gleichsam Spiegel für individuelles Verhalten und für das gemeinsame Auftreten eines Teams. Das Feedback der Pferde ist unmittelbar und – anders als beim Feedback von Kollegen oder Vorgesetzten – ungefiltert. Es gibt keine “hidden agenda” und die Position, die ein Seminarteilnehmer im Betrieb bekleidet, ist ebensowenig ausschlaggebend wie Titel oder Höhe des Jahresgehalts.

Was pferdegestützte Managementtrainings inbesondere auszeichnet, sind Nachhaltigkeit und Zeiteffizienz. In nur ein bis zwei Tagen kommen die Teilnehmenden zu zum Teil fundamentalen (Selbst-)Erkenntnissen, für die andere Seminarformate und Coachings Wochen oder Monate brauchen, das ist eine Aussage, die die Veranstalter immer wieder hören, und noch nach Jahren reden die Kolleginnen und Kollegen vom Seminarerlebnis mit den Pferden.

Die EAHAE Jahreskonferenz in Kalifornien steht unter dem Motto “Expand The Vision”. Sie wird eingerahmt von einem HorseDream Train the Trainer Seminar vom 12.-13. Oktober und einem HorseDream Partner Lizenz Workshop vom 17. bis zum 21. Oktober. Letzterer wird wieder zu einer “once in a lifetime experience” wie schon in Ohio vor drei Jahren, denn der Workshop wird von Alyssa Aubrey (USA), David Harris (England) und Gerhard Krebs (Deutschland) gemeinsam geleitet, drei ausgesprochene Experten auf dem Gebiet des pferdegestützten Coachings und Trainings.

Anmeldungen werden noch bis zum Ende September entgegen genommen. Die Website der Veranstaltung heißt www.eahae.org. Man kann sich auch direkt an HorseDream Deutschland oder HorseDream USA wenden: www.horsedream.de bzw. www.horsedream.us.

Weitere Informationen unter:
http://www.horsedream.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.