Informatives DVS-Duo: Bildungsreport und Technikreport 2019 sind erschienen

Filed under: Allgemein |


Neu, informativ, gut strukturiert ? so präsentieren sich der DVS-Bildungsreport und der -Technikreport, die der DVS ? Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. nun bereits zum vierten Mal herausgegeben hat. Sie berichten über zentrale Themen und definieren wichtige Eckpunkte der Gremienarbeit aus den beiden Abteilungen ?Bildung und Zertifizierung? sowie ?Forschung und Technik? im DVS.

Der DVS-Bildungsreport 2019 informiert über wichtige Trends in der fügetechnischen Aus- und Weiterbildung des Verbandes, zum Beispiel über den neuen Lehrgang ?DVS-Schweißwerkmeister VWTS? oder über europäische Ausbildungsprofile in der ?Additiven Fertigung?. Darüber hinaus gibt er einen Einblick in die aktuellen Entwicklungen in der Personalzertifizierung, die besonders für die DVS-zugelassenen Bildungseinrichtungen interessant sind. Ein Highlight in der fügetechnischen Branche ist der DVS-Bundeswettbewerb ?Jugend schweißt?, der in diesem Jahr stattfindet. Deshalb präsentiert der aktuelle Bildungsreport Impressionen aus den DVS-Bezirks- und  Landesverbänden, in denen bereits Wettkämpfe stattgefunden haben.

Der DVS-Technikreport 2019 beweist, wie praxisnah die Ergebnisse der technisch-wissenschaftlichen Gemeinschaftsarbeit im Verband sind. Außerdem zeigt er, dass DVS-Mitglieder von der Mitarbeit in den Gremien des Ausschusses für Technik (AfT) und der Forschungsvereinigung Schweißen und verwandte Verfahren e. V. des DVS profitieren. Schwerpunktthemen der aktuellen Ausgabe sind die Verfahren ?Rührreibschweißen? und ?Klebtechnik? sowie die Anwendungsgebiete ?Anlagen-, Behälter- und Rohrleitungsbau? und ?Schienenfahrzeugbau?. Erklärt wird auch, welche Bedeutung das DVS-Regelwerk mit seinen mehr als 500 DVS-Merkblättern und -Richtlinien im Vergleich zu Normen und anderen Regelwerken hat.

Mit dem DVS-Bildungsreport 2019 und dem DVS-Technikreport 2019 trägt der Verband der besonderen Bedeutung der Arbeitsbereiche ?Bildung und Zertifizierung? sowie ?Forschung und Technik? Rechnung. Die Reporte stehen zum Download unter www.dvs-ev.de/broschueren zur Verfügung oder sind als Printversion zu bestellen.

Der DVS ? Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. ist ein technisch-wissenschaftlicher Verband, der sich mit mehr als 120 Jahren Erfahrung umfassend für die rund 250 verschiedenen Verfahren des Fügens, Trennens und Beschichtens engagiert. Das Herzstück aller DVS-Aktivitäten ist die technisch-wissenschaftliche Gemeinschaftsarbeit. Sie steht für die anhaltend enge Verknüpfung von Inhalten und Ergebnissen aus den Bereichen Forschung, Technik und Bildung. Die Beteiligungsgesellschaften des DVS verarbeiten die Ergebnisse aus dem Verband und präsentieren sie mit ihren eigenen Schwerpunkten nach außen. Die Hauptgeschäftsstelle des gemeinnützig anerkannten Verbandes ist in Düsseldorf. Die gut 19.000 Mitglieder werden durch die 13 DVS-Landesverbände und 74 DVS-Bezirksverbände direkt vor Ort betreut. Gemeinsam setzen sich alle Mitglieder des Verbandes für eine in jeder Hinsicht zukunftsfähige Fügetechnik ein.

Weitere Informationen unter:
https://