Internationales und interkulturelles Management

Filed under: Allgemein |


Was ist eigentlich mit internationalem Management gemeint? Welche Position nimmt interkulturelles Management in internationalen  Zusammenhängen  ein? Mit welchen Herausforderungen müssen sich Unternehmen im Falle einer Internationalisierung auseinandersetzen? Dieser Online-Vortrag widmet sich diesen Fragen und thematisiert die Herausforderung von internationalem und interkulturellem Management für Unternehmen und ihre Mitarbeiter:innen.

Unser Referent Klaus Lichtenauer war mehr als 15 Jahre im Senior Management eines großen deutschen Energiekonzerns tätig. Unter anderem war Klaus Lichtenauer mit verschiedenen Positionen im IT Management betraut, er war CIO einer dezentralen Landesgesellschaft sowie dezentraler Geschäftsführer einer IT-Organisation. Als Expat in verschiedenen europäischen Ländern konnte Lichtenauer neben interkultureller Kompetenz wertvolle Erfahrungen im internationalen Management sammeln. Im Vortrag nutzt er sein Wissen, um Ihnen wichtige Aspekte zur Leitung internationaler Teams näherzubringen.

Nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen und nutzen unsere Buchungsfunktion unter https://gfa-forum.de.

Die Gesellschaft für Arbeitsmethodik und Lebensgestaltung (GfA) beschäftigt sich seit 1954 mit praktischen Methoden und ganzheitlichen Ansätzen für ein selbstbestimmtes Leben und Arbeiten. Die Veranstaltungen und Veröffentlichungen des Vereins richten sich an Menschen, die sich beruflich weiterentwickeln und privat vorankommen möchten. Dabei greift man in der Gemeinschaft auf eine ganze Reihe von gelebter Kompetenz zurück. Die Mitglieder geben ihre Erfahrungen weiter und entwickeln fundierte Strategien zur Problemlösung oder Optimierung. Dabei bleibt der etablierte Verein immer am Puls der Zeit. Social-Media-Kanäle und Sprachassistenten wie Alexa werden ebenso ins Angebot eingebunden wie Videos und klassische Medien. Diese Themen stehen in den Regional- und Arbeitsgruppen im Fokus:

Es gibt also viele stichhaltige Gründe, der GfA beizutreten. Der entsprechende Aufnahmeantrag kann auf der Webseite heruntergeladen werden.