Jaeger-LeCoultre Master Class bei Juwelier Wagner

Filed under: Bilder,Schul- / Berufsausbildung |


Wien, 15. Juni 2012. Juwelier Wagner, Jaeger-LeCoultre und ScienceCenter Netzwerk ermöglichten 10 Jugendlichen, im Alter zwischen 15 und 18 Jahren, eine einzigartige Erfahrung: Unter Anleitung eines Uhrmacher-Meisters von Jaeger-LeCoultre lernten die Schüler das traditionelle Kunsthandwerk des Uhrmachers kennen.
Als krönender Abschluss des lehrreichen Vormittags überreichte Margit Fischer (Frau des österreichischen Bundespräsidenten Dr. Heinz Fischer und Vorsitzende des Vereins ScienceCenter-Netzwerk) den freudestrahlenden Jugendlichen das persönliche Teilnahme-Zertifikat.

Ziel des Seminars „Jaeger-LeCoultre Master Class“ ist die Faszination an der Feinmechanik lebendig zu halten und an Interessierte – und in diesem Fall an interessierte Jugendliche, weiterzugeben. Dafür wurden 10 Uhrmacher-Tische aus der Schweiz bei Juwelier Wagner auf der Kärntner Straße aufgebaut. Die Uhrmacher-Tischanzahl legte auch gleichzeitig die maximale Teilnehmeranzahl fest. Ein Uhrmacher-Meister von Jaeger-LeCoultre führte die Schüler, die auf Einladung von des Vereins ScienceCenter-Netzwerk teilnehmen konnten, mit umfangreichem Knowhow und großem Enthusiasmus durch das Seminar.
Am Computer, in einer animierten Darstellung des Uhrenwerks, lernten die Jugendlichen die Hauptteile eines mechanischen Werkes kennen sowie deren Aufgabe und das Zusammenspiel der Einzelteile. Die so spielerisch erlernten Grundkenntnisse wurden anschließend in die Praxis umgesetzt: An einem voll funktionstüchtigen Uhrwerk wurden Teile des Werkes ausgebaut und abschließend wieder zusammengebaut.

Frau Margit Fischer (Frau des österreichischen Bundespräsidenten Dr. Heinz Fischer) ist Vorsitzende des Vereins ScienceCenter-Netzwerk. Sie freute sich über das Engagement und Interesse der Jugend. Jeder Teilnehmer erhielt ein persönliches Teilnahme-Zertifikat von Frau Fischer überreicht.

Die Uhrmacherei ist ein traditionelles Kunst-Handwerk: Die ersten Uhrmacher sind die Pioniere der Feinmechanik. Das Handwerk entwickelte sich u. a. aus den Gewerken Büchsenmacher, Schmied und Schlosser. Die ersten Uhrmacher-Zünfte entstanden bereits um 1500. Jaeger-LeCoultre zählt zu den ältesten bestehenden Manufakturen und beschäftigt sich seit nahezu 180 Jahren mit mechanischen Uhren. Aufgrund der Vielzahl an Patenten und eigenen Uhrwerken zählt die Marke zu den weltweit führenden Uhren-Herstellern.
Es ist eine ganz besondere Erfahrung – für jede Altersklasse – in die faszinierende Welt der Uhrmacherei einzutauchen. Der Pioniergeist und die Faszination der Feinmechanik sind auch noch heute in den modernen, mechanischen Uhrwerken lebendig und spürbar.

Geschäfts-Adressen von Juwelier Wagner
Wien 1, Kärntner Straße 32, +43 (0)1 512 0 512
Wien 1, Graben 21/Tuchlauben 2, +43 (0)1 512 3 512
www.juwelier-wagner.at info@juwelier-wagner.at