JavaScript Days, Angular Days, HTML5 Days und React Days im Oktober in Berlin

Filed under: Bilder,EDV / IT |


Das viertägige Programm besteht aus insgesamt 35 halb- und ganztägigen Workshops zu Themen wie Einstieg in Node.js, Architektur mit JavaScript, React mit TypeScript, Web Components mit Angular, modulare Webentwicklung, Reactive Programming und mehr. Die praxisnahe Vermittlung der Inhalte übernehmen dabei unter anderem die national anerkannten Experten Elmar Burke (Blendle), Jens Grochtdreis (webkrauts), Christian Weyer (Thinktecture AG), Golo Roden (the native web), Sebastian Springer (MaibornWolff), Manfred Steyer (SOFTWAREarchitekt) und Christian Liebel (Thinktecture AG).

Am ersten Veranstaltungstag bietet der neue JavaScript Fundamentals Day zwei ganztägige Workshops, die grundlegendes JavaScript-Wissen vermitteln – eine optimale Vorbereitung auf die nächsten Workshoptage für JavaScript-Ein- und -Umsteiger.

Der zweite Tag der JavaScript Days gibt einen Einblick in Node.js und widmet sich Webapplikationen mit Node.js, Web Application Security sowie dem Thema Verschlüsselung. Am dritten Tag geht es um Architektur mit JavaScript, JavaScript-Testing und die JavaScript Datenbank PouchDB. Am dritten Tag können Teilnehmer außerdem ein ganztägiges Bootcamp zu Progressive Web Apps absolvieren, mehr über GraphQL Stack mit Apollo lernen oder alles zu Web APIs mit Node.js erfahren.

Die Teilnehmer der Angular Days erwarten insgesamt elf Workshops, die sich u.a. den Themen Angular-Basics, Reactive Forms in Angular, Progressive Web-Apps mit Angular, Angular Routing, Cross-Plattform-Entwicklung mit Electron, Cordova und Angular und Applikationen mit Ionic widmen.

Auf den HTML5 Days bekommen Teilnehmer die Möglichkeit, ihr Wissen in den Bereichen CSS, WAI-ARIA, Modulare Webentwicklung, Webseiten mit Bootstrap 4 und Sass sowie barrierefreies Webdesign zu vertiefen.

Die React Days beginnen mit einer ganztägigen Einführung in React mit TypeScript. Weitere Workshop-Themen sind Redux-Basics, Test Driven Development mit React, React Internals sowie React Native.
Abgerundet werden die vier großen Trainingsevents mit der gemeinsamen Abendsession „WebAssembly: Single Page Applications (SPAs) ohne JavaScript?“ mit Christian Weyer (Thinktecture AG) und einem Speaker Panel, dass die Möglichkeit bietet, offene Fragen mit den Trainern und anderen Teilnehmern zu diskutieren.

Alle Informationen finden Interessenten auf: www.javascript-days.de

Weitere Informationen unter:
https://javascript-days.de/