LEARNTEC-Kongresstickets beim eLearningCHECK 2021 zu gewinnen!

Filed under: Allgemein,Bilder |


Berlin/Karlsruhe, Oktober 2020 – Beim eLearningCHECK 2021 bewerten Unternehmen, die eLearning einsetzen, zum zwölften Mal ihre Dienstleister. Mit diesem Votum tragen die Anwender zu Transparenz bei und haben gleichzeitig eine Gewinnchance. Denn wer mitmacht, kann dabei jetzt eines von drei kostenlosen Tagestickets für den Kongress der LEARNTEC 2021 gewinnen. Der LEARNTEC-Kongress wird 2021 sowohl für Präsenzteilnehmer als auch im Livestream zugänglich sein, – also können die Gewinner dieses Ticket unabhängig von der Pandemielage nutzen.

Nehmen Sie sich etwa zehn bis 15 Minuten Zeit und werfen Sie jetzt Ihre Stimme in die Waagschale! Sie können zwischen den Kategorien “Lerntools” (LMS, LCMS, Autorentools, Learning Ecosystems), “Blended Learning-Projekte”, “Performance Support/Microlearning”, “Beratung/Change Management”, “Standard-Content” und “Individuelle Content-Produktion” (inkl. VR, AR, MR) wählen oder auch in mehreren Kategorien Ihrer Meinung Ausdruck verleihen. Die glücklichen Nutznießer der LEARNTEC-Kongresstickets werden am Ende der Befragung, also Mitte Dezember 2020, ausgelost und umgehend benachrichtigt.

“Mit dieser Befragung haben Entscheider die Gelegenheit, anonym und anhand klar strukturierter Kriterien ihre realen Erfahrungen mit einzelnen Anbietern einer breiten Community mitzuteilen”, so Thea Payome, Chefredakteurin von CHECK.point eLearning. Denn ebenso wie in den vergangenen Jahren werden die Ergebnisse des 12. eLearningCHECK nach der Bekanntgabe der “Anbieter des Jahres 2021” am 03. Februar im LEARNTEC-Trendforum allen Interessierten kostenlos zur Verfügung stehen.

Bis 10. Dezember 2020 werden die Stimmen gesammelt: Der eLearningCHECK 2021 fragt nach Produktqualität, Einhaltung von Zeitplänen, Budgettreue, Kunden- und Service-Orientierung, Support und manchem anderen sowie nach der Gewichtung der verschiedenen Positionen im Anwender-Unternehmen. Worauf legen Sie den größten Wert bei Ihrem eLearning-Dienstleister? Darf etwa der Zeitplan aus dem Ruder laufen, so lange Produktqualität und Support stimmen? Oder ist es Ihnen wichtiger Technik und Content zum günstigsten Preis einzukaufen? Wieviel Service muss sein, damit Sie den Eindruck haben, Ihr eLearning-Projekt läuft “rund”?

Wenn die Befragung vom Netz geht, tritt für die Beteiligten die Glücksfee auf den Plan. Unter allen, die einen Fragebogen komplett ausgefüllt haben, verlost CHECK.point eLearning drei kostenlose Tagestickets für den Kongress der LEARNTEC 2021. Die Gewinner werden per eMail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Zu den Fragebögen des eLearningCHECK 2021.

Weitere Informationen unter:
https://www.checkpoint-elearning.de