Leistungswettbewerb des Handwerks: Landessieger ausgezeichnet

Filed under: Allgemein,Bilder |


Seit mehr als 60 Jahren messen sich Handwerkerinnen und Handwerker nach ihrer Ausbildung im Wettbewerb “Profis leisten was”, um die Besten ihres Gewerkes zu ermitteln. Zuerst auf Kammerebene, dann im Land- und schließlich gar beim Bundeswettbewerb – die Anforderungen werden im Laufe dieser Berufsolympliade des Handwerks immer anspruchsvoller.
Inzwischen stehen die Landessiegerinnen und Landessieger aus Baden- Württemberg fest. Für den Landesvergleich hatten sich 40 Handwerkerinnen und Handwerker qualifiziert – sie alle hatten erste Plätze im Bezirk der Handwerkskammer Karlsruhe in ihrem Gewerk erreicht. Nun galt es, sich mit weiteren Kammersiegern zu messen. Den Sprung ganz nach oben in Baden-Württemberg schafften aus dem Bezirk der Handwerkskammer Karlsruhe 10 Handwerkerinnen und Handwerker. Auf den zweiten Platz kamen 11 Kammersieger. Dritte Landessieger wurden fünf junge Handwerker.
Die Landessiegerinnen und -sieger haben am Samstag, dem 25. Oktober in Heilbronn ihre Siegerurkunden erhalten. Für die 10 Besten aus dem Kammerbezirk Karlsruhe im Land Baden-Württemberg geht es nun weiter in den Bundeswettbewerb, bei dem neue Prüfungsstücke und Aufgaben zu bewältigen sind. Der Bundeswettbewerb findet seinen Abschluss am 29. November in Mannheim.
Die Namen der Landessiegerinnen und -sieger finden Sie auf der beigefügten Liste.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.