Matschie wirbt zum Welttag des Buches bei Schülern für das Lesen

Filed under: Allgemein |


„Bücher eröffnen faszinierende Welten und regen die Fantasie an. Zugleich stärken sie die Lesekompetenz.“ Damit wirbt Thüringens Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Christoph Matschie, anlässlich des Welttags des Buches bei Schülerinnen und Schülern für das Lesen.
Nach Matschies Worten sei die Förderung der Lesemotivation und der Lesekompetenz ein Schwerpunkt der Thüringer Bildungspolitik. Zahlreiche Vorhaben, Projekte und Fortbildungen seien in der Leseinitiative „Lust auf Lesen“ gebündelt.
Mit der Leseinitiative fördert das Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur seit zehn Jahren das Lesen. In diesem Jahr können Schülerinnen und Schüler aus mehr als 65 Angeboten wählen. Weitere Informationen zur Leseinitiative unter: http://www.thueringen.de/de/tmbwk/bildung/informationen/aktuell/leseini/content.html.