Matschieübergibt Fördermittelbescheid über 282.000 Euro an Fachhochschule Nordhausen

Filed under: Allgemein |


Einen Fördermittelbescheid in Höhe von 282.000 Euro übergibt Thüringens Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Christoph Matschie, morgen (12. April) an die Fachhochschule Nordhausen. Das Geld dient der Anschaffung und Installation einer Klimakammer, mit der Umwelteinflüsse auf Solarmodule simuliert werden sollen. Das Projekt der Fachhochschule soll der Thüringer Solarindustrie wichtige Impulse für die Weiterentwicklung von Solar-Komponenten geben. „Wir wollen Thüringen zum grünen Motor Deutschlands machen. Da ist es wichtig, dass die bei uns gefertigten Produkte technisch auf dem besten Stand sind. Das Forschungsvorhaben der Fachhochschule Nordhausen trägt dazu bei“, unterstreicht Matschie.
Zeit: Donnerstag, 12. April 2012, 15.30 Uhr
Ort: Nordhausen, Fachhochschule, Weinberghof 4
Hintergrund
Das Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur stellt im Rahmen der Initiative „E hoch 4“ bis 2014 insgesamt 12 Millionen Euro für die Forschung im Bereich der Erneuerbaren Energien zur Verfügung. Schwerpunkte sind die Bereiche Energieerzeugung, Energiespeicherung, Elektrifizierung und Netzausbau sowie Energieeffizienz.