MedientriXX geht in die nächste Runde – jetzt bewerben / Grundschulen in Rheinland-Pfalz können sich mit Unterstützung medienstark machen

Filed under: Allgemein |


“SWR MedientriXX” geht nach einem erfolgreichen
ersten Jahr in die nächste Runde. Interessierte Grundschulen in
Rheinland-Pfalz, die ihre Schüler, Lehrer und Eltern medienstark
machen wollen, können sich ab sofort bewerben. “MedientriXX” ist ein
Programm, das acht wichtige medienpädagogische Angebote in
Rheinland-Pfalz zusammenfasst. Dazu gehören zum Beispiel das
Zuhörprojekt “Ohrenspitzer”, bei dem Kinder sich mit Hörspielen
auseinandersetzen, die Kinderführung “SWR Dschungeltour” im Funkhaus
Mainz oder junge Internet-Lernangebote wie “klick-tipps.net” und
“klicksafe”. Module wie der Elternabend “Medienkompetenz” über
Soziale Netzwerke und Datenverantwortung, Online-Spiele oder
Kostenfallen bei Handy- und Smartphonenutzung oder ein Studientag zu
“Medien im Unterricht” nimmt Eltern und Lehrkräfte gleichermaßen mit
ins Boot. “MedientriXX” ist ein Netzwerkprojekt von kompetenten
Partnern und wird unterstützt vom Südwestrundfunk (SWR) gemeinsam mit
dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur,
der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK),
jugendschutz.net sowie der Stiftung Medienkompetenzforum Südwest.

Bewerben können alle Grundschulen in Rheinland-Pfalz per Post: SWR
medientriXX, Am Fort Gonsenheim 139 in 55122 Mainz. Auf max. einer
DIN-A4-Seite soll beschrieben werden, warum sich die Schule für
“MedientriXX” interessiert und “MedientriXX”-Schule werden will und
welche medienpädagogischen Aktivitäten bereits durchgeführt wurden.
Der SWR und das Bildungsministerium wählen aus allen Einsendungen
zehn Grundschulen aus. Diese Schulen werden im Schuljahr 2014/15 mit
kostenlosen medienpädagogischen Angeboten gefördert und mit einer
Plakette geehrt. Voraussetzung ist, dass die “MedientriXX”-Schulen
bis zum Sommer 2015 fünf der acht Module umgesetzt haben, darunter
den verbindlichen Medienelternabend. Einsendeschluss ist Montag, 16.
Juni 2014. Die ausgewählten Grundschulen werden vor den Sommerferien
2014 über ihre Teilnahme informiert.

Weitere Informationen zu “SWR MedientriXX” gibt es im Internet:
www.SWR.de/medientrixx.

Pressekontakt: Bianca von der Weiden, Tel.: 06131/929-32742,
bianca.von_der_weiden@swr.de