Nachhaltigkeit im Zentrum der neuen Partnerschaft von Education New Zealand und FutureLearn

Filed under: Allgemein |


Vor dem Hintergrund der sich weltweit rasch entwickelnden Online-Angebote nutzen internationale Lernende neue Möglichkeiten, um einen Vorgeschmack darauf zu bekommen, was Länder wie Neuseeland zu bieten haben.

Education New Zealand Manapou ki te Ao (ENZ) und FutureLearn haben eine neue Partnerschaft angekündigt, in deren Rahmen sie eine handverlesene Auswahl an Online-Kursen von mehr als 15 hochwertigen neuseeländischen Bildungsanbietern für Lernende auf der ganzen Welt bereitstellen wollen.

FutureLearn ist eine soziale Lernplattform, die Online-Kurse von über 250 Bildungs- und Industriepartnern bereitstellt, auf die mehr als 15 Millionen Lernende auf der ganzen Welt Zugriff haben.

ENZ arbeitet mit FutureLearn und neuseeländischen Bildungsanbietern zusammen, um qualitativ hochwertige Kurzkurse anzubieten, von denen viele auf Nachhaltigkeit ausgerichtet sind – etwas, das Studierende und zukünftige Arbeitgeber zunehmend sowohl als Herausforderung als auch als Chance betrachten.

Der Geschäftsführer für Partnerschaften und Marketing bei ENZ, Paul Irwin, erklärte, dass sich die Partnerschaft angesichts der Auswirkungen von COVID-19 auf das Reisen gewiss als besonders zeitgemäß erwiesen habe, ENZ sich aber bereits seit einiger Zeit für ein vielfältigeres Studienangebot einsetze.

“Wir wollen dazu beitragen, Menschen an neuen Orten und auf neue Weise eine neuseeländische Ausbildung als Ergänzung zu einem Studium hier im Land zu ermöglichen. Die COVID-19-Krise hat die Notwendigkeit dafür auf jeden Fall beschleunigt”, so Irwin.

Wir sehen dies auch als eine Chance, das Interesse an Studienbereichen mit globaler Wirkung zu verstehen, bei denen Neuseeland über Expertise verfügt, als Vorreiter gilt oder eine einzigartige Perspektive bietet.”

Untersuchungen legen nahe, dass das Thema Nachhaltigkeit eine immer größere Rolle bei der Studienwahl spielt.

Angeboten werden Kurse wie z.B. Introduction to Sustainable Practices in Food Service, Design Thinking for Sustainable Development, EFL Teaching: English Language Teacher Talk und viele mehr.

“Die neuseeländische Bildung ist für ihren progressiven Kurs bekannt und hat in den englischsprachigen Ländern Spitzenplätze belegt”, so Irwin.

“Eine wichtige Rolle der internationalen Bildung besteht darin, Wissen auszutauschen und Kompetenzen aufzubauen, Lernende dabei zu unterstützen sich an Veränderungen schnell anzupassen und die großen Probleme dieser Generation anzugehen, wie Klimawandel, Wasserqualität und Vielfalt, Gerechtigkeit und Inklusion.”

Das neuseeländische Angebot umfasst Kurzkurse von Universitäten, englischen Sprachschulen, Berufsschulen/Fachhochschulen, EdTech-Anbietern (wie Virtual-Reality-Entwickler und Spieledesigner) und von spezialisierten Anbietern wie der Media Design School.

“Wir freuen uns, mit ENZ und so zahlreichen neuseeländischen Bildungsanbietern zusammenzuarbeiten, um geografische Hürden abzubauen und mehr Lernende über dringende globale Probleme zu informieren”, erklärte Justin Cooke, Leiter für Inhalte und Partnerschaften bei FutureLearn.

“Das Vergrößern der Reichweite der neuseeländischen Bildungseinrichtungen wird dazu beitragen, dass unsere Millionen von Lernenden weltweit ein noch besseres Lernangebot von weltklasse Anbietern erhalten werden, etwas, das für unsere Mission hier bei FutureLearn von zentraler Bedeutung ist”, so Cooke.

Die Dauer der über die FutureLearn.com-Plattform angebotenen Kurse beträgt in der Regel sechs bis acht Stunden. Lernende können kostenlos an den Kursen teilnehmen, ein Upgrade für ein digitales Zertifikat und ein längerer Zugang zu den Kursmaterialien ist kostenpflichtig. Zudem steht ein kostenpflichtiges FutureLearn Unlimited-Abonnement zur Verfügung, das einen unbegrenzten Zugang zu den Kursen bietet und ein Jahr für Upgrades verfügbar ist.

Weitere Informationen finden Sie hier https://www.futurelearn.com/courses/collections/study-new-zealand

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1533899/Education_New_Zealand_and_FutureLearn.jpg

Original-Content von: FutureLearn; Education New Zealand, übermittelt durch news aktuell

Weitere Informationen unter:
https://