Nebenberuflich selbstständig – eigener Chef ohne Risiko?

Filed under: Allgemein,Bilder |


Coney Island, 28.02.2020 – Um sich selbstständig zu machen, müssen Sie das Angestellten Verhältnis nicht kündigen. Auch nebenbei können Sie in Ihre Selbstständigkeit starten. Verlieren können Sie dabei kaum, dafür einiges gewinnen. Unabhängigkeit, mehr Zeit für Ihre eigenen Ideen und mehr Geld.

Nebenberuflich in die Selbstständigkeit starten ist im Trend

Seit einigen Jahren gründen zahlreiche Menschen in Teilzeit ihre Selbstständigkeit. Anfangs hat man diese Menschen belächelt. Heute hat sich auch in der deutschen Gründungsförderung die Erkenntnis gefestigt, dass Teilzeitgründer eine ernstzunehmende Rolle in der deutschen Gründerszene spielen.

Der Nutzen einer nebenberuflichen Gründung

Der big Pluspunkt ist die Sicherheit. Sie verfügen weiter über Ihr Einkommen. So können Sie ohne finanziellen Druck feststellen, ob sich Ihr Vorhaben für Sie persönlich realisieren lässt und können sich so mehr Zeit lassen und sich sogar den einen oder den anderen Rückschritt erlauben. Schliesslich hängt Ihre finanzielle Existenz in der Startphase noch nicht von Ihrem Erfolg ab. Stellen Sie fest, dass Ihr Mut zum Start richtig war, können Sie immer noch Ihrem Chef tschüss sagen. Wenn Sie nebenberuflich in einem bestens bewährten Franchisesystem starten, brauchen Sie weniger Startkapital, um Ihre Selbstständigkeit zu starten. In der Anlaufphase müssen die Lebenshaltungskosten für Sie und Ihre Familie gedeckt sein, zumal in der Startphase die Umsätze erfahrungsgemäss langsam steigen werden. Wenn Sie in einen expandierenden Markt nebenberuflich starten, mit einem starken Franchisegeber an Ihrer Seite, kann der Start in eine neue berufliche Ära einfach und vor allem sehr risikolos sein.

Starke Branche, starker Franchisegeber TTPCG ® werden Ihr Erfolg

Alle Dienstleister, insbesondere Partnervermittlungen/Singlebörsen steigern ihre Umsatzzahlen seit Jahren ständig. So lässt es sich prognostizieren, dass Sie in einen erfolgsversprechenden Markt starten. Der Franchisegeber TTPCG ® dürfte nicht nur in diesem Geschäftsfeld die besten Konditionen für Starter bieten, sondern kaum ein anderer Franchisegeber, egal aus welchen Branchen, lässt sich mit den Leistungen von TTPCG ® vergleichen. Die Franchisegebühr ist sehr gering und es gibt keine Folgekosten für die Franchisenehmer. Jedwede Unterstützung der TTPCG ® Franchisenehmer sowie unbegrenzte Anzahl echter Interessentenanfragen werden ebenso ohne Folgekosten gestellt, wie die erforderliche Software. Für jeden vermittelten Auftrag erhalten Franchisenehmer einen hohen Anteil vom Auftragswert. Nicht unerwähnt sollte bleiben, dass die Leistungen für die Endverbraucher bei TTPCG ® einmalig und kostengünstig sind.

Weitere Vorteile für nebenberufliche Franchise Gründer

Sie können zu den seit 1981 gewachsenen Erfahrungsrichtlinien des Franchisegebers TTPCG ® eigene Ideen verwirklichen. Als nebenberuflicher Gründer müssen Sie nicht sofort ein hohes Einkommen generieren. Sie können nach bestens bewährten Erfahrungen arbeiten und müssen keine Kompromisse eingehen. Sie lernen ständig dazu und entwickeln Ihre Persönlichkeit weiter. Auch Ihre Internet Kenntnisse wachsen mit. Mit einem zweiten Standbein werden Sie in jedem Fall unabhängiger und erweitern so Ihren finanziellen Spielraum. Mut und Fleiss werden bei TTPCG ® seit 1981 belohnt. Die Broschüre zu Ihrem Erfolg können Sie gratis downloaden. https://www.partner-computer-group.com/franchise/mobile/Franchiseinfo-D-A-CH.pdf

Sie haben einen Pressebericht des Journalisten Jacob Brewster, Stillwell Ave, Coney Island, Brooklyn, NY 11223 gelesen. Vielen Dank dafür! Übersetzung ins Deutsche von James Brown.

Weitere Informationen unter:
http://werbungpcg.blogspot.com/