Neue Azubis der NIEDERBERGER Gruppe ins Ausbildungsjahr gestartet

Filed under: Allgemein |


Am gestrigen Donnerstag startete der zweite Schwung von insgesamt 12 jungen Menschen ihre berufliche Laufbahn bei der NIEDERBERGER Gruppe. An allen bundesweiten Standorten des Spezialisten für infrastrukturelle Gebäudedienste werden sie von nun an im Rahmen ihrer bis zu dreijährigen Ausbildung fit gemacht für die Herausforderungen der Branche.
Ob als künftige Reinigungsprofis oder Bürokaufleute von morgen erlernen sie unter fachmännischer Anleitung, wie sie ihren Arbeitsalltag meistern und die an sie gestellten Aufgaben im Einklang mit dem hohen Qualitätsanspruch von NIEDERBERGER zur Zufriedenheit seiner Kunden erledigen. Während bei den angehenden Bürokaufleuten die Organisation sowie die Einsatz- und Personalplanung im Vordergrund stehen, geht es bei den künftigen Gebäudereinigern um das Handwerkliche. “Wir wünschen all unseren neuen Auszubildenden viel Erfolg und einen guten Start ins Berufsleben!”, erklärt Holger Eickholz, Gesellschafter und operativer Geschäftsführer der NIEDERBERGER Gruppe.
Weitere Informationen unter www.niederberger-gruppe.de

Ihren Ursprung findet die NIEDERBERGER Gruppe bereits 1924 in der von Jakob Niederberger und Albert Armbrust in Köln gegründeten Jakob Niederberger Großbauten-Reinigungs GmbH & Co. KG. Seither hat sich die Produktpalette des Unternehmens kontinuierlich erweitert: Zum Repertoire der Gruppe gehören neben der Bau- und Industriereinigung auch die Graffitibeseitigung ebenso wie die Reinigung von Glas-, Stein- und Metallfassaden. Auch der Hausmeisterservice, Kurierdienste aller Art oder die Wartung von Industrieanlagen sind Teil der umfangreichen Angebotspalette des Spezialisten für infrastrukturelle Gebäudedienste.
Das Unternehmen beschäftigt heute an bundesweit zehn Standorten rund 3.500 Mitarbeiter, von denen bis zu 90 Prozent sozialversicherungspflichtig angestellt sind. Unter ihnen befinden sich stets etwa 70 Auszubildende und damit deutlich mehr, als es in der Branche üblich ist. Mit einem Jahresumsatz von zuletzt 50 Millionen Euro gehört die NIEDERBERGER Gruppe zu den führenden Anbietern auf dem Reinigungsmarkt.
Internet: www.niederberger-gruppe.de