Neue Bauprofessur an der FH Lübeck – ein Spezialist für das Ganze

Filed under: Allgemein,Bilder |


Seit Beginn des Wintersemesters 2016/ 2017 ist der Dipl.-Ing. Guido Neubeck neuer Professor für Baukonstruktion und Entwerfen im Fachbereich Bauwesen an der Fachhochschule Lübeck. In seiner neuen Funktion in Lübeck ist Neubeck im kooperativen Modell des Fachbereichs sowohl für die Architektur als auch für das Bauingenieurwesen tätig. Das Modell an der Fachhochschule Lübeck ist eine interdisziplinäre Zusammenarbeit der Fachrichtungen Architektur, Bauingenieurwesen und der Stadtplanung.
Guido Neubeck studierte Architektur an der Fachhochschule in Würzburg und an der Kunsthochschule in Berlin-Weißensee. Beide Studiengänge schloss er mit dem Diplom ab. Schon während seiner Studienzeit arbeitete er parallel in namhaften Architekturbüros, um die Theorie mit praktischen Erkenntnissen zu verbinden.
Umfangreiche Lehrerfahrungen konnte Neubeck an unterschiedlichen technischen Universitäten in Deutschland sammeln. So lehrte er Entwerfen und Raumgestaltung an der TU Kaiserslautern, Entwerfen, Baukonstruktion und Baustoffkunde an der TU München sowie Entwerfen und Gebäudetechnik an der TU Berlin.
An der FH Lübeck wird er zukünftig Entwerfen und Baukonstruktion für die neuen Studierenden der Architektur und des Bauingenieurwesens im ersten und zweiten Semester lehren.
Für Guido Neubeck ist es vor allem wichtig, den Studierenden den ganzheitlichen Aspekt in der Architektur näher zu bringen. ?Bei den zunehmenden Spezialisierungen im Bauwesen, verstehe ich den Beruf des Architekten/ der Architektin als Generalist, mit der Verantwortung für das Ganze?, sagt Neubeck und freut sich darauf, die jungen Studierenden durch seine Lehre auf diese Aufgaben vorzubereiten.