Neue Regeln beim Bewerbungsverfahren fürs Studium

Filed under: Allgemein |


Wer studieren möchte, muss sich zuerst für den Studiengang seiner Wahl an seiner Wunschhochschule bewerben. Das läuft in Baden-Württemberg zentral über das Online-Portal www.hochschulstart.de. Was seit der aktuellen Bewerbungsphase umso wichtiger ist: Wer sich für mehrere Studiengänge oder an mehreren Hochschulen bewirbt, sollte seine Bewerbungen unbedingt priorisieren. Sonst kann es schnell passieren, dass Studieninteressierte nicht ihren favorisierten Studienplatz bekommen.

?Wer gute Chancen haben will, dass seine Vorstellungen berücksichtigt werden, muss seine Studienwünsche auf jeden Fall nach Priorität ordnen?, sagt Sabine Stradinger, Leiterin der Studentischen Abteilung der Hochschule Aalen. ?Wer bei uns studieren möchte, sollte also die Hochschule Aalen unbedingt am Ende des Bewerbungsprozesses auf Priorität 1 setzen.?

Das Verfahren kommt in dieser Form bei der aktuellen Bewerbungsphase zum ersten Mal zum Einsatz. Deshalb sollten Interessierte, die sich für das Sommersemester 2020 einschreiben und mehr als eine Bewerbung abgeben, unbedingt Prioritäten setzen.

?Bei schnell aufeinanderfolgenden Zulassungsangeboten kann es dazu kommen, dass von mehreren Bewerbungen innerhalb kürzester Zeit nur noch die Bewerbung mit der höchsten Priorität übrig bleibt. Diese wird dann umgehend in eine Zulassung umgewandelt, obwohl der Bewerber vielleicht doch lieber ein Angebot einer anderen Hochschule angenommen hätte?, erklärt Stradinger, warum das Priorisieren so wichtig ist.

Eine Bewerbung für das Sommersemester 2020 ist noch bis zum 15. Januar möglich. Informationen zum Verfahren gibt es auch auf www.hs-aalen.de/bewerben. Bei weiteren Fragen zur Bewerbung hilft das Team des Zentralen Zulassungsamts der Hochschule Aalen per Mail unter zulassungsamt@hs-aalen.de oder Telefon unter 07361/5761299 gerne weiter.

Zusätzlich bietet die Hochschule Aalen Infoabende für Studieninteressierte und Eltern an. Die nächsten Veranstaltungen finden am Mittwoch, den 27. November, sowie am Dienstag, den 10. Dezember, jeweils um 18.30 Uhr im Aula/Hörsaalgebäude Raum AH 1.01 statt. Weitere Informationen zu den Infoabenden finden Sie unter folgendem Link: https://www.hs-aalen.de/de/news/3112.

Weitere Informationen unter:
https://

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.