Neuer Ausbildungsgang an der Alice-Salomon-Schule in Hannover-Kleefeld

Filed under: Allgemein |


Die Alice-Salomon-Schule, Berufsbildende Schule für Gesundheit und Soziales der Region Hannover, bietet erstmals im Schuljahr 2015/16 den Ausbildungsgang Ergotherapie an. Die Ausbildung qualifiziert zur staatlich anerkannten Ergotherapeutin bzw. zum staatlich anerkannten Ergotherapeuten. Auszubildende erwerben durch die Berufsfachschulausbildung vielfältige Fähigkeiten, um Menschen jeden Alters fit für den Alltag zu machen und sie therapeutisch zu begleiten.
In einer Veranstaltung am
Montag, 26. Januar 2015, um 18 Uhr,
in Alice-Salomon-Schule,
Kirchröder Straße 13, Hannover-Kleefeld,
informieren Lehrkräfte und eine Ergotherapeutin über das neue Ausbildungsangebot. Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Schülerinnen und Schüler, die ab dem Sommer eine Ausbildung starten wollen, an Eltern sowie an Interessierte. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
“Die Berufsfachschule Ergotherapie erweitert ideal das Schulangebot der Alice-Salomon-Schule, bildet sie doch ein Bindeglied zwischen den Bereichen Gesundheit, Pflege und Soziales, für die die Schule als Kompetenzzentrum bekannt ist”, so die Leiterin der Alice-Salomon-Schule, Sabine Sahling. Einsatzgebiete von Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten sind zum Beispiel niedergelassene Praxen, Kliniken verschiedener Fachrichtungen, Schulen, Tagesstätten, Altenheime oder Einrichtungen der Rehabilitation.
Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten behandeln und beraten Menschen mit Beeinträchtigungen und deren Angehörige individuell bei ihren alltäglichen Tätigkeiten, wie zum Beispiel beim Einkaufen und Bezahlen, beim Ankleiden oder auch der Arbeitsplatzgestaltung. Ziel ist, dass Patienten mit der Unterstützung von Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten weiterhin oder wieder aktiv ihr Leben gestalten und ihren sinnstiftenden Betätigungen nachgehen können.
Eine Besonderheit des Ausbildungsgangs besteht in der Kooperation der Alice-Salomon-Schule mit der Hochschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) in Hildesheim. Bewerber und Bewerberinnen mit Hochschulzugangsberechtigung können schon während der Ausbildung an der “Integrierten Lehre” teilnehmen. Dieses Konzept verbindet Inhalte des Bachelorstudiengangs für Ergotherapie/Logopädie/Physiotherapie mit denen der Berufsfachschulausbildung. Innerhalb der dreijährigen Ausbildung erwerben die Auszubildenden mit der “Integrierten Lehre” sogenannte Leistungspunkte, die für das nachfolgende Bachelorstudium von drei Semestern anerkannt werden.
Weitere Informationen über das neuen Angebot und die Informationsveranstaltung bei der Alice-Salomon-Schule unter Telefon (0511) 168-44301 oder per E-Mail an: verwaltung@asbbs.de.
Weitere Informationsabende über das Ausbildungsangebot der Alice-Salomon-Schule:
Fachschule Heilpädagogik (Teilzeit) am Dienstag, 27.01.2015, um 18 Uhr;
Fachschule Heilerziehungspflege am Dienstag, 10.02. 2015, um 18 Uhr.