Neues Ausbildungsangebot für Gesundheitsberufe

Filed under: Allgemein |


Düsseldorf, 29. Oktober 2010
Gut ausgebildete Logopäden und Ergotherapeuten haben in den nächsten Jahren beste Jobaussichten. Gesundheitsberufe werden in einer alternden Gesellschaft immer wichtiger. Mit der staatlich anerkannten Ausbildung der SRH Fachschulen für Ergotherapie und Logopädie haben bereits 332 Absolventen ihren Traumjob gefunden. Ab sofort gibt es das Angebot auch in Düsseldorf.
Am 6. November stellen die Fachschulen beide Ausbildungen in der Harkortstraße 15 in Düsseldorf vor. Von 10:00 bis 14:00 Uhr können sich Realschulabgänger und Abiturienten sowie deren Eltern über Inhalte, Zugangsvoraussetzungen und Finanzierungsmöglichkeiten informieren. Im Februar 2011 startet die Ausbildung für Ergotherapeuten; die Logopädieausbildung beginnt im Juli.
Mit dem Standort im Düsseldorfer Zentrum, in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofs, setzen die SRH Fachschulen ein deutliches Signal. „Der Umzug unserer Schulen von Krefeld nach Düsseldorf erleichtert es noch mehr Menschen, unsere Ausbildungen wahrzunehmen. Mit der Kombination aus breitem Fachwissen und frühzeitiger Praxiserfahrung sind die Absolventen bestens für den Beruf gerüstet“, sagt Andreas Schimmer, Geschäftsführer der SRH Fachschulen.
Durchschnittlich 90 Prozent der Absolventen der SRH Fachschulen finden direkt im Anschluss an ihre dreijährige Ausbildung einen Arbeitsplatz. Dazu trägt vor allem der hohe Praxisanteil bei. Wer eine Führungsposition im Gesundheitswesen anstrebt, hat außerdem die Möglichkeit, ausbildungsbegleitend den Bachelor in Therapy Management zu erwerben. Die Kooperation mit der SRH Fernhochschule Riedlingen ermöglicht zwei Abschlüsse innerhalb von vier Jahren.

Weitere Informationen unter der Infoline 06221/88 44 88 oder im Internet unter www.die-fachschulen.de.