Online-Marketing mit Mehrwert statt einseitiger Produktwerbung

Filed under: Bilder,Fachthemen |


Köln. Tierärzte sind zunehmend auch beruflich im Internet unterwegs. Sie lesen nicht nur über Neuigkeiten aus dem Berufsstand, sondern informieren sich auch gezielt über neue Möglichkeiten, ihren Patienten die bestmögliche Behandlung zu bieten. Neben neuen Therapieansätzen stehen besonders Prävention und Früherkennung von Krankheiten im Fokus.

Damit Tierärzte Online-relevante Informationen für die Praxis erhalten, setzt IDEXX zunehmend auf Content-Marketing. Zusammen mit der vetproduction GmbH, dem führenden Betreiber tiermedizinischer Internet-Portale, zeigt IDEXX in der aktuellen Kampagne auf dem Tierärzte-Portal Vets-online.de die Probleme bei der Diagnose von Nierenerkrankungen bei hyperthyreoten Katzen auf. Durch den praxisrelevanten Ansatz, der Tierärzte zum einen für das Problem sensibilisiert und zum anderen eine umsetzbare Lösung anbietet, will IDEXX die rund 4.500 bei Vets-online.de angemeldeten Tierärzte von ihrem neuen Produkt überzeugen.

„Mit Content-Marketing können Unternehmen wie IDEXX den Tierärzten einen echten Mehrwert bieten und gleichzeitig Aufmerksamkeit für ihre Produkte schaffen – ein Gewinn für beide Seiten“, weiß Dr. Martin Waitz, Geschäftsführer der vetproduction GmbH. Während Firmen im Tierhalter-Bereich schon länger auf Online-Marketing setzen und die Budgets stetig steigen, ist der Veterinärmarkt eher noch klassisch unterwegs mit Print- und anderen Werbeangeboten.
Dr. Miriam Scheufelen, Marketing Managerin bei IDEXX, sieht darin eine große Chance: „Viele Firmen im Veterinärmarkt investieren noch nicht in Online. Für uns ist Digital genauso wichtig wie Print und wir sehen Vets-online.de als ideale Plattform für unsere Kommunikation mit der Zielgruppe Tierärzte.“