Online Schulung Qualitätsmanagement-Beauftragter Zertifizierungsprogramm

Filed under: Allgemein,Qualitätsmanagement |


&P Online Schulungen: Deine virtuelle Weiterbildung. Interaktiv und spannend!

Mit S&P Online Schulungen hast du 8 Vorteile bei deiner Weiterbildung:

> neue Impulse
> Interaktivität und vernetzende Elemente
> persönliche Problemstellungen diskutieren
> Praxisbezug und schnelle Umsetzbarkeit mit der S&P Toolbox
> direkter Fokus
> kleine Gruppen
> keine Reisekosten
> spare Reisezeit

Zielgruppe für den Lehrgang Zertifizierter Qualitätsmanagement Beauftragter:

> Neu bestellte Qualitätsmanagement-Beauftragte.
> Fach- und Führungskräfte sowie Beauftragte aus den Bereichen Qualitätsmanagement

Den Lehrgang Qualitätsmanagement-Beauftragter mit Zertifizierung online buchen; bequem und einfach mit dem Seminarformular online und der Produkt Nr. Z 20.

Grundsätze des neuen DIN-Standard Qualitätsmanagement

Im neuen DIN-Standard werden explizit folgende Grundsätze des Qualitätsmanagement aufgelistet:

> Kundenorientierung
> Führung
> Einbeziehung von Personen
> Prozessorientierter Ansatz
> Verbesserung
> Beziehungsmanagement

Stärkerer Stellenwert des prozessorientierten Ansatzes im Qualitätsmanagement

Im neuen 2015-Standard erhält das Thema Prozessorientierung einen neuen Schwerpunkt. Folgende neue Anforderungen werden genannt:

> Zuweisung der Verantwortlichkeiten und Befugnisse innerhalb der Prozesse
> Bestimmung der für den Prozess erforderlichen Mindestkontrollhandlungen
> Risikoorientierte Bewertung der Prozesse

Prinzipien des Qualitätsmanagements

> Welche Kultur benötigt ein schlankes Unternehmen?
> Die wichtigsten Erfolgstreiber im Qualitätsmanagement
> Toyota-Produktionssystem – Lessons Learned für die eigene Branche
> Verzögerungskosten (Cost of Delay) gezielt identifizieren und reduzieren
> Aufgaben des Managements: Dynamik im Unternehmen managen
> Die Lean-Falle und wie Sie Ihr ausweichen

Werkzeuge des Qualitätsmanagements gezielt einsetzen

> Lean-Prinzipien zur Gewohnheit machen
> Probleme beschreiben und lösen: 6W – Hinterfragetechniken
> Die 5S – Methode: Sicher, sauber und übersichtlich
> Fehlervermeidung mit Poka Yoke, FMEA und TQM
> M7 – sieben Management-Werkzeuge zur Qualitätssicherung
> Rüstzeiten im Team reduzieren mit SMED
> KVP/KAIZEN – Prozesse gezielt verbessern

Neue Ideen ausprobieren und schnell zur Marktreife führen

> Wie Führung helfen kann Lean zur Gewohnheit zu machen
> Teams im Veränderungsprozess richtig führen
> Leane Ziele definieren, umsetzen und die Mitarbeiter für die Ziele gewinnen
> Schlanke Kommunikation – eine andere Kommunikation ist der beste Weg
> Das Visiualisierungsboard: KPIs und Ziele für mehr Agilität

Weitere Informationen unter:
https://www.sp-unternehmerforum.de