Parlamentarischer Staatssekretär Stephan Mayer zeigt sich beeindruckt von einer “Business School der Weltklasse” – IESE Business School bringt Spitzen-Manager aus aller Welt in München zusammen (FOTO)

Filed under: Bilder,Hochschule |


Die Teilnehmer des Advanced Management Programs im Münchner
Hörsaal der IESE Business School staunten nicht schlecht, denn mit
Stephan Mayer war kürzlich der Parlamentarische Staatssekretär beim
Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat (BMI) selbst zu Gast.
Stephan Mayer war nach Merkels Afrikabeauftragtem Günter Nooke der
nächste Bundespolitiker von höchstem Rang, der den noch jungen
Münchner Campus besucht hat.

Ob Public Leadership, interkulturelles Management, geopolitische
Strategien, Digitalisierung oder Gesundheitswesen – die IESE Business
School und ihre 117 ProfessorInnen bieten Regierungen in aller Welt
eine außergewöhnliche Expertise. Der Parlamentarische Staatssekretär
zeigte sich beeindruckt von dem weltweiten Renommée der IESE Business
School, die 2015 nach Barcelona, Madrid, New York City und Sao Paulo
auch in München einen Campus eröffnete. IESE sei für den
Bildungsstandort Deutschland eine Bereicherung auf höchstem Niveau.
“IESE bringt Spitzen-Manager aus aller Welt in München zusammen. Das
ist fantastisch”, so Mayer zur internationalen Ausrichtung der
Business School.

IESE, die Graduate School of Management der Universität von
Navarra, ist die Einzige der großen internationalen Business Schools,
die in Deutschland einen Campus unterhält. Die IESE Business School
wurde 2018 im vierten Jahr in Folge von der Financial Times zur
besten Business School der Welt im Bereich Executive Education
gekürt. IESE bietet akademische Zusatzausbildung für Führungskräfte
auf höchstem internationalem Niveau. Die Programme richten sich
gleichermaßen an Großunternehmen und den Mittelstand. In München
startet 2019 der Executive MBA, ein 18-monatiges berufsbegleitendes
MBA-Programm für Führungskräfte, kündigte Managing Director Dr.
Michael Winkler an. “Das Programm ist in Deutschland einzigartig, es
ist ein Austausch unter Top-Führungskräften auf höchstem Niveau”, so
Managing Director Rudolf Repgen. Vom MBA über Management-Programme
für die mittlere und höchste Führungsebene bis hin zu
maßgeschneiderten Kundenprogrammen sei IESE überall Weltklasse.

Pressekontakt:
Markus Kurz
Pressesprecher IESE Business School München
mk Public Relations
Mobiltelefon +49 (172) 812 4378
E-Mail Markus.Kurz@mkpr.info

Original-Content von: IESE Business School, übermittelt durch news aktuell

Weitere Informationen unter:
https://