Persönlichkeitsentwicklung an der Schnittstelle von Körper, Seele und Geist. Start der Workshop-Reihe Embodiment am 16. März 2011

Filed under: Persönlichkeitsentwicklung |


Die vom Weinheimer Institut NLP Rhein-Neckar veranstaltete Workshop-Reihe „Embodiment“, die am 16. März 2011 startet, setzt sich zum Ziel, in vier verschiedenen Dimensionen in die Persönlichkeitsentwicklung mit Körperarbeit einzuführen. Den ersten Workshop der vierteiligen Workshop-Reihe bestreitet die NL´lerin und Ärztin Dr. Karin Scheurich. Ihr Thema: „Körperhaltungen – Lebenshaltungen“. Körperhaltungen sind für sie manifestierte Lebenshaltungen. Mit einer gesunden, aufgerichteten Wirbelsäule, so ihre These, schaffen wir Sinnbild und die Voraussetzung für ein erfülltes Leben.

Beim zweiten Workshop am 30. Juni 2011 steht unser energetisches System im Mittelpunkt. Die Jin Shin Jyutsu Praktikerin Jutta Hölz zeigt, wie wir mit den einfachen „Handhabungen“ des Jin Shin Jyutsu nicht nur auf den Körper einwirken, sondern auch seelische Themen lösen können. Der dritte Workshop am 13. September 2011 mit dem Sänger, Musiker und Sprecher José Rodriguez vermittelt, wie Körper und Stimme ein harmonisches Wechselspiel eingehen, damit unsere Stimme ihre Kraft ganz entfalten kann. Der vierte Workshop am 9. November 2011 mit der Motologin Ulla Gödde-Icking führt in eine sanfte Form der Körperarbeit ein, mit der wir gezielt unsere Stimmung und unser Energielevel beeinflussen können.

Anmeldungen zu den Workshops sind per Internet unter www.NLP-Rhein-Neckar/nlp_wann_wo_wie.php, per E-Mail unter Info@NLP-Rhein-Neckar.de und per Telefon unter (06201) 870697 willkommen. Die Teilnahme kostet EUR 30.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.