Personalabbau unter sozialverträglichen Gesichtspunkten

Filed under: Allgemein |


Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg richtet eine Informationsveranstaltung mit dem Titel ?Sozialverträglicher Personalabbau: Aspekte aus dem Arbeits-, Sozialversicherungs- und Steuerrecht? aus. Sie findet am Mittwoch, 19. Februar 2020, 16 bis 18 Uhr, in der IHK Bonn/Rhein-Sieg, Bonner Talweg 17, 53113 Bonn, statt. ?Unternehmen stehen immer wieder vor der Herausforderung, die Balance zwischen notwendigen Kosteneinsparungen und Mitarbeiterzufriedenheit zu finden. Eine wesentliche Rolle spielt hierbei der ?sozialverträgliche Personalabbau? der ein Gleichgewicht zwischen den Entscheidungen des Arbeitgebers und den Bedürfnissen der Arbeitnehmer schaffen soll?, sagt IHK-Rechtsreferentin Tamara Engel: ?Die zur Verfügung stehenden Maßnahmen, die einen Interessenausgleich bewirken sollen, werden hierbei oftmals nicht in wirtschaftlich optimierter Weise eingesetzt.?

Dr. Tobias Nießen und Dr. Carsten Schlotter von der Bonner Sozietät Flick Gocke Schaumburg werden bei der Veranstaltung über verschiedene praxiserprobte Modelle des Personalabbaus aus arbeits-, sozialversicherungs- und steuerrechtlicher Perspektive informieren sowie deren wirtschaftlichen Effekte und Fallstricke anhand von Praxisbeispielen darstellen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenpflichtig. Das Entgelt für die Teilnahme beträgt 30 Euro pro Person.

Anmeldungen können unter www.ihk-bonn.de, Webcode @6492294, erfolgen.

Weitere Informationen unter:
https://

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.